Indra "Dark Angel" (Göndör) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Widder777
Beiträge: 1031
Registriert: 16. Oktober 2010, 13:28
Wohnort: Sauerland

Re: Indra "Dark Angel" (Göndör) hat eine eigene Familie

Beitrag von Widder777 » 13. Mai 2023, 19:00

13.05.2023

Liebe Grüße an Euch,

dem Mädchen geht es immer noch prima :icon_herzen01: .

Ok, rumtoben mit anderen Hunden kommt nur noch selten vor, gerne sind die Spielgefährten kleiner als sie selbst - und fast immer werden
die "Herren" vorgezogen :D . Draußen ist sie meistens munter und der Rundgang um unseren See (Knapp 4 km) ist überhaupt kein Problem.
Wir freuen uns jeden Tag, den sie altersentsprechend gesund und munter mit uns verbringt.

Unsere Kleine zu Besuch bei Szetti´s Familie.....
Bild
....sehr zufrieden, dass IHR Tellerchen immer auf sie wartet :lol:

Indra & Szetti:
:icon_herzen01: Bild

Manchmal rennt sie wie ein ganz junger Hund über Stock und Stein durch unseren Wald, überspringt umgefallene Bäume und rast in irrem Tempo auf uns zu. Ihr Gesichtchen strahlt dann so viel Lebensfreude aus - hier in diesem Wald ist sie ganz gelöst und glücklich.

Ein Renn-Hund:
Bild

Sie hat sich zum "Darling" unserer Straße entwickelt und macht Besuche bei den Nachbarn in ihren Häusern und Gärten wenn wir nicht aufpassen :icon_rofl3: Wer hätte je gedacht, dass sie eines Tages so mutig wird. Sie steht ganz locker zwischen den Leuten rum mit welchen wir uns unterhalten. Viele Nachbarn sind ganz stolz, wenn sie ein Leckerchen annimmt :icon_thumbs-up_new: ..... Indra weiß wahrscheinlich in jedem Haus nach der ersten Inspektion ganz genau wo die gelagert werden :icon_sofa_huepf:

Nach einem langen Spaziergang schläft sie tief und fest auf dem Sofa
:liebesflagge: Bild


Bild

Bis Bald,

Susanne, Hartmut und der "Dark-Angel"
https://up.picr.de/37553484ye.gif

Benutzeravatar
Quinbutan
Beiträge: 827
Registriert: 16. Februar 2019, 20:01

Re: Indra "Dark Angel" (Göndör) hat eine eigene Familie

Beitrag von Quinbutan » 16. Mai 2023, 21:21

Liebe Susanne,

ein schöner und auch lustiger Bericht! :icon_thumbs-up_new: :lol:
Wir hoffen doch, dass ihr noch eine lange gemeinsame und gesunde Zeit zusammen habt. :icon_heart:

Herzliche Grüße vom Picassorudel :icon_winken3:
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Benutzeravatar
Christa
Beiträge: 3260
Registriert: 24. Januar 2012, 19:18
Wohnort: 15517

Re: Indra "Dark Angel" (Göndör) hat eine eigene Familie

Beitrag von Christa » 31. Mai 2023, 21:26

Das freut mich sehr, daß es Dark Angel gut geht, ja klar im Alter wird alles etwas langsamer um so schöner, daß auch solche flitzemomente dabei sind. Ich wünsche Dark Angel noch viele schöne Jahre.
Liebe Grüße

Christa mit Sammy
Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum.
Carl Zuckmayer

Mit meinem Wölfchen Arko und meinem Strubbelchen Joschi im Herzen.

Benutzeravatar
Widder777
Beiträge: 1031
Registriert: 16. Oktober 2010, 13:28
Wohnort: Sauerland

Re: Indra "Dark Angel" (Göndör) hat eine eigene Familie

Beitrag von Widder777 » 6. August 2023, 16:43

06.08.2023

"Hier ist die Indra :icon_hurra2: !
Bild

Wie haben Urlaub gemacht und ich habe noch mal die Wohlfühlvilla für Hunde am großen Labussee ausgesucht :lol: .

Und dieses Jahr hatte ich besonders Glück und einen Bungalow direkt am Freilauf ergattert :icon_freu-dance:
Bild

Während die Koffer ausgepackt werden relaxe ich erst mal auf der Terrasse....
Bild
...nachdem der Hagelschauer zur Begrüßung weiter gezogen ist.

Ok, das Wetter war so lala, aber ein paar Stunden am Strand waren trotzdem drin und ich muß mir ja über meinen Teint keine Gedanken machen, der ist immer gut :D
Bild

Nette Kumpels gab es auch, und ganz viele Gäste fanden den "schwarzen Teddy" super putzig.
Bild

Standidylle :) Immer wenn sich die Sonne gezeigt hat haben wir das sofort ausgenutzt....
Bild

Bild

Hier komme ich gerade mit Hartmut vom Strand der direkt unter dem riesigen Freilauf liegt.
Bild

Relaxen auf der Terrasse, die Wiese davor ist abgezäunt und ich kann prima alles im Freilauf überblicken.
Bild

Morgens sind wir immer in dem tollen Wald direkt hinterm Hotel spazieren gegangen - an der Leine :icon_wallbash:
Ok, ist Naturschutzgebiet und Leinenpflicht. Manchmal neige ich dazu meinen Kopf durch zu setzen und da ich mich dort nicht so gut aus kenne hatten meine Menschen überhaupt keine Lust auf eine Suchaktion a´la 2022 :lol: .

2 Tage wollte ich gar nicht in den Wald gehen und als andere Gäste das von ihren Hunden auch erzählten könnte es ja sein,
das unsere wilden Brüder und Schwestern in der Nähe waren :icon_herzen01:

Der unberührte Wald: Bild

An einem Spazierweg stehen Infotafeln zu unseren wilden Verwandten:
Bild

Ich bin jetzt wieder gerne hier unterwegs, Wald ist einfach Spitze für mich.
Bild

Unser Strand:
Bild

Kommen gerade vom Spaziergang zurück und ich warte ungeduldig das die Tür aufgeschlossen wird.....
Bild
...drinnen wartet nämlich mein Mittagessen :icon_hurra2:

Vom großen Labussee sind wir dann nach Worbis gefahren, die Reise war abenteuerlich. Zeitweise haben die Scheibenwischer die Regenmassen nicht bewältigt und die Sicht war damit gleich 0.....Mich hat das nicht aufgeregt, ich habe geschlafen :lol:.
Für 2 Nächte haben wir uns direkt am alternativen Bärenpark Worbis eingemietet.

Morgens ging´s dann ab in den Bärenwald:
Nee, der Bär ist aus Holz, wäre sonst etwas spektakulär.... :icon_rofl3:
Bild

Der Höhepunkt im Park: Zum Mittagessen habe ich mir eine Bockwurst gekauft :icon_thumbs-up_new: !
Bild
Ich lauere darauf, dass die Wurst endlich zerkleinert und mir ausgehändigt wird.
Hat geklappt :icon_hurra2:

Die echten "Teddy´s" leben im Wald und wir gehen durch einen Gittergang um sie zu sehen.
Bild

Alle haben ein ziemlich schlechtes Schicksal hinter sich aber hier
sind sie nun einfach "Bär" und können artgerecht leben.
Bild

Die Löcher und Höhlen sind gigantisch, manche Bären halten nach zig Jahren in Gefangenschaft doch nun wieder einen Winterschlaf und finden nach und nach zu ihren natürlichen Bedürfnissen zurück. Waldseen gibt es auch und meine Menschen fanden es toll, die Bären baden zu sehen.
Bild
Wir haben nicht alle Bären gesehen, dazu ist der Wald zu groß.

Mich haben die auch nicht soooo angesprochen, brummen und riechen komisch :?

Sorry die Bilder sind nicht optimal, Susanne muß mit ihrem neuen Handy noch üben!

Suchbild: Wo ist der Wolf?
Bild

Sie sind zu zweit und es sind "halbe Wölfe" die aus illegaler Privathaltung stammen
und hier im Bärenwald ein Zuhause gefunden haben.
Bild

Die haben ziemlich gejüngelt als ich vorbei kam, ich glaube die wollten lieber mit...

Es gibt auch 2 Luchse hier und einige Waschbären, aber die haben sich zu gut versteckt.

Dank Sprühregen und ca. 18 Grad waren wir nachmittags dann durch gefroren und haben noch eine
Runde durch die Stadt gedreht.....
Bild
....man sieht uns die Begeisterung an.... :icon_aufsmaul:

Dann haben meine Menschen ein tolles Abendessen genossen während ich unter dem Tisch zur Terroristen mutierte.
Bild
Erst haben sie gedacht ich muß "Pippi" und Hartmut ist eine Runde mit mir gelaufen aber das war es nicht.
Nee, ich hatte natürlich vergessen dass ich mein Abendessen schon vorher bekommen hatte....
Bild
...und wollte unbedingt auch was abhaben - hat geklappt :icon_charly_bissig:
Nee, ich belle nicht. Ich renne unterm Tisch hin und her, setze ich abwechselnd
neben die Stühle meiner Menschen, verheddere die Leine.... :lol: . Das klappt nicht immer, aber immer öfter.

Ja, ich bin ein verzogenes Geschöpf. Habe mir überlegt, jetzt ein "richtiger Hund" zu werden. Kürzlich gab es Kuchen mit Sahne bei uns.
Nachdem der auf dem Wohnzimmertisch stand und Susanne noch den Kaffee holte polterte es.... :icon_blog-messias:
Habe mich zuvor noch nie für Süßigkeiten erwärmt und sie haben mir die Beute auch gleich wieder abgejagt damit ich mich nicht damit umbringe. Aber ein bisschen "Hund" muss zwischendurch mal sein, sonst langweilen die sich noch :lol:. Und nur Kaffee ist besser für die Figur, der Raub war ja zu nichts mehr zu gebrauchen :icon_rofl3:. Auch beim Metzger einkaufen und danach noch schnell tanken ist keine gute Idee mehr wenn ich mit im Auto bin - MEINE Tasche! :icon_thumbs-up_new:

Jetzt sind wir wieder daheim und wie immer habe ich mich total gefreut wieder hier zu sein. Habe schon 3 Dörfer vorher die Rückbank verwüstet und dann endlich sind wir angekommen. Bin gleich aus dem Auto und ums Haus gerast, hier finde ich es immer noch am Schönsten :liebesflagge: .

Bild

Liebe Grüße und bis bald,

Eure Indra"
https://up.picr.de/37553484ye.gif

Benutzeravatar
Christa
Beiträge: 3260
Registriert: 24. Januar 2012, 19:18
Wohnort: 15517

Re: Indra "Dark Angel" (Göndör) hat eine eigene Familie

Beitrag von Christa » 18. August 2023, 15:12

Wow Indra, einen tollen Urlaub hattest du da mit deiner Familie. Wie ich sehen konnte, geht es dir gut. Ich hoffe das bleibt noch viele Jahre so, auch wenn alles nicht mehr ganz so fix geht. Bleib gesund.
Liebe Grüße

Christa mit Sammy
Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum.
Carl Zuckmayer

Mit meinem Wölfchen Arko und meinem Strubbelchen Joschi im Herzen.

Benutzeravatar
Widder777
Beiträge: 1031
Registriert: 16. Oktober 2010, 13:28
Wohnort: Sauerland

Re: Indra "Dark Angel" (Göndör) hat eine eigene Familie

Beitrag von Widder777 » 1. November 2023, 17:22

:icon_herzen01: 01.November 2023

"Hallo Ihr Lieben,

hier ist die Indra :icon_sofa_huepf:

Es geht uns gut :D .

Am 11.08.2023 habe ich meinen 11. Jahres-Geburtstag gefeiert :icon_fred_blumenstauss: Mit Beinscheibe, extra-super Spaziergang aber leider ohne Fotos... Handy und PC sind bockig.

Habe jetzt nur ältere Bilder, aber ich sehe ja noch genau so aus....graue Haare im Gesicht halten sich in Grenzen - obwohl - wenn man so zurück rechnet - bin ich ca. 15 Jahre alt. HUUUHUUU :icon_applaus: "Oma" bin ich nicht, 15 ist das neue 9 :lol:

Nee, schlafe zwar tief und fest, aber sonst bin ich immer noch sehr munter
und habe gute Kondition.

Bild

Bild

Ich mit einer "getöteten" Beinscheibe :icon_charly_bissig:
Bild

Melde ich bald wieder und dann haben meine Menschen hoffentlich die Fotos parat :?

Liebe Grüße und bis bald,

die Indra"
https://up.picr.de/37553484ye.gif

Benutzeravatar
Quinbutan
Beiträge: 827
Registriert: 16. Februar 2019, 20:01

Re: Indra "Dark Angel" (Göndör) hat eine eigene Familie

Beitrag von Quinbutan » 2. November 2023, 19:39

Hallo Indra,

das hört sich doch super an! :icon_thumbs-up_new: Weiter so! :D
Und ein tiefer fester Schlaf kann ja nicht schaden. :icon_gaehn: Jetzt in der
dunklen Jahreszeit gibt es ja eh nicht so viel Spannendes zu erleben.
Trotzdem warten wir natürlich noch auf neuere Fotos! ;)

Herzliche Herbstgrüße vom Picassorudel :icon_winken3:
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Benutzeravatar
Widder777
Beiträge: 1031
Registriert: 16. Oktober 2010, 13:28
Wohnort: Sauerland

Re: Indra "Dark Angel" (Göndör) hat eine eigene Familie

Beitrag von Widder777 » 27. Dezember 2023, 14:05

"Frohe Weihnachten wünscht Euch Indra :icon_winken3: !

In diesem Jahr haben meine Menschen was ganz Komisches gekauft....
Bild
....lauter kleine Äste :icon_irre:
Der Garten ist voller ehemaliger Weihnachtsbäume und es gibt erst mal keinen Platz mehr.....abgehackte Bäumchen kauft Susanne nicht - guter Rat ist teuer.
Dann haben sie gebastelt und es wurde ein Weihnachtsbaum:

:icon_freu-dance: Bild

Wie Ihr seht liege ich schon daneben. Und dann hörte Susanne plötzlich ein Rascheln und siehe da,
nun hab´ ich es begriffen. Ich habe ganz allein meine Geschenke rausgesucht :icon_hurra2:

Bild

Dieses Jahr habe ich einen eigenen Weihnachtsbaum :icon_thumbs-up_new: aber zuerst habe ich die Geschenke von Tante Silke gefressen - so schnell, dass es keine Fotos davon gibt.

Bild

Dann habe ich meinen Weihnachtsbaum überfallen....
Bild

....und aufgerissen - mmhhhh....
Bild

Das sind meine Geschenke von Szetti´s Familie - die bekomme ich aber später :o warum???
Bild
"Weil Du bei Dauerregen nicht lange spazieren gehen willst und die Mengen an Leckerchen müssen eigentlich mit Bewegung wieder abgearbeitet werden damit die kleine Hundepuppe nicht zu rund wird".

Der Weihnachtsbaum wurde mir jetzt erst mal wieder weg genommen :icon_charly_bissig:
Bild
den darf ich wohl morgen weiter bearbeiten.

Jetzt weiß ich, was Weihnachten ist - super. Als die Lämpchen am Baum angingen war ich schon so rastlos, ich weiß jetzt, da liegt auch was Tolles für mich unterm Baum - hat ja auch lange genug gedauert mit dem "Weihnachtsfeind" :icon_hurra2:
Bild

Und hier sind meine Menschen beim Abendessen:
Bild
Ich sitze dann dabei und wenn es ganz doll wird, lege ich mein Pfötchen auch noch auf Hartmut´s Hand.....
Das ist schon frech - aber ich bin doch soooooo süß :icon_rofl3: -und bekomme NICHTS! Mein Abendessen habe ich nämlich immer schon bevor sich meine Menschen ihr Essen nehmen, aber das zählt ja nicht :lol:

Dann war ja noch Halloween und ein Hexenhund posiert:
Bild

Und wie immer zu dieser Zeit bekommt die kleine Hexe im Wohnzimmer ein paar Gäste
Bild

Mir hat das Weihnachtsfest gut gefallen, jeden Tag habe ich an meinem Weihnachtsbaum gearbeitet und bald ist er leer.....nur das Wetter geht mir auf den Sender, immer dieses Wasser von oben. Ich will dann nur meine Geschäftchen erledigen und schnell wieder rein - aber das gelingt mir nicht immer :? -aber immer öfter. Hartmut wollte mit mir wegfahren und ich hab mich hingesetzt und bin einfach nicht ins Auto ein gestiegen. Dann ist Susanne mit mir in unseren Wald gegangen und ich hab sie einfach stehen gelassen :icon_hurra2: sie sah nur noch meine schwarze Rüschenhose um die Biegung fliegen als ich mit Vollgas ins Haus zurück gerast bin.

Ich wünsche Euch ein glückliches 2024,

Bild
liebe Grüße von Eurer Indra - Dark Angel - und Famiie :icon_herzen01:
https://up.picr.de/37553484ye.gif

Antworten