Maci hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Birgit
Beiträge: 15689
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Maci hat eine eigene Familie

Beitragvon Birgit » 18. Oktober 2012, 20:07

Auf diesen Fotos war ich noch in Ungarn:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Und hier genieße ich schon in Deutschland den warmen Fußboden in der Wohnung:

Bild

Bild


Maci
Rasse: Mischlingsrüde
Alter: ca. September 2009 geboren
Höhe: ca. 43 cm
Gewicht: ca. 12 - 13 kg


Sozialverhalten

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: sehr gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt

Kastriert: ja
Gechipt: ja
Geimpft: ja


Guten Tag, ihr lieben Menschen. Ihr seid hoffentlich auf der Suche nach MIR hier gelandet? Bild

Das wäre großartig.Bild Ich bin nämlich der schöne und grazile Maci, eine ganz tolle Fellnase.
Und ich bin auch auf der Suche... nach lieben Menschen, die genau mich adoptieren möchten.

Ich erzähle euch jetzt einfach mal, was sich bisher so in meinem Leben ereignet hat.
Naja, nicht alles - aber ein Teil davon. Bild

Mein ursprüngliches Zuhause war in Ungarn. Dort wurde ich dann im Juli 2011 (zusammen mit meinem Bruder)
im Tierheim Vác abgegeben. Einfach so - unser "Besitzer" wollte uns nicht mehr. Bild
Ich war so traurig und konnt es einfach nicht begreifen. Warum??

Dann hatte ich endlich auch mal Glück. Bild Im April 2012 durfte ich nach Deutschland zu meiner Familie (damals Pflegefamilie) reisen.
Oh, es war sooo schön, dass ich auch endlich Leute hatte, die mich durchknuddeln und mit mir spielen.Bild
Leckeres Futter und ein kuscheliges Körbchen durfte ich natürlich auch genießen.

Das Leben kann so schön sein.... dachte ich. Denn nun schlägt das Schicksal wieder zu für mich. Bild
Ich muss meine Familie leider verlassen. Das liegt aber absolut nicht an mir!!!!
Denn es haben sich persönliche Veränderungen ergeben in meiner Familie,
und man kann uns Fellnasen einfach nicht mehr gerecht werden.
Deshalb hat sich meine Familie schweren Herzens entschieden, dass ich ein neues Zuhause brauche. Bild

Ihr seht also, ich brauche EUCH!!! Bild Liebe Menschen, bei denen ich endlich für immer glücklich sein darf.

Bild Meine Familie ist voll des Lobes über mich. Ich bin zwar ein schüchternes Kerlchen,
aber ich kuschel für mein Leben gern, wenn ich merke, dass die Menschen es gut mit mir meinen. Bild
Das könnte ich den ganzen Tag aushalten. Aber ich habe auch viel Spaß beim Spielen und Rennen.
Ich bin schon ganz gut erzogen und gehorche (nicht immer, aber immer öfter). ;)
Mein Frauchen meint, am besten trainiert ihr dann weiter mit mir.
Denn ich bin ein schlauer Bursche und will gefordert werden.

Übrigens... man sagt mir nach, dass ich ziemlich schreckhaft sei. Bild Manche Geräusche sind mir eben einfach nicht geheuer.
Aber wenn ihr mir vermittelt, dass alles OK ist, bin ich auch gleich wieder beruhigt.

Äääähm, noch etwas muss ich euch wohl erzählen. Ich bin freiheitsliebend. Da gehe ich doch auch gern mal auf Entdeckungsreise,
wenn sich mir die Möglichkeit bietet. Ich bin jedenfalls wirklich gut darin, Zaunlücken zu finden.
Aber auch so finde ich es spannend im heimatlichen Garten und halte mich sehr gern dort auf. Bild

Habt IHR mich jetzt hier gefunden? Das wäre herrlich. Ich warte sehnsüchtig auf eure Bewerbung.
Vielleicht möchtet ihr mich ja auch kennenlernen? Ich lebe derzeit im Raum Braunschweig.

Wenn ihr mich adoptieren möchtet, wendet euch doch bitte an vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder telefonisch an meine Vermittler.
Liebe Grüße
Birgit

Birgit
Beiträge: 15689
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Maci

Beitragvon Birgit » 18. Oktober 2012, 20:11

Maci, ich drücke ganz fest die Daumen, dass sich schnell jemand in dich verliebt. :P
Liebe Grüße
Birgit

dok.miller
Beiträge: 75
Registriert: 11. März 2012, 22:35

Re: Maci

Beitragvon dok.miller » 28. Oktober 2012, 21:34

Ich schmuse gerne und kuschel auch sehr gern wenn mich jemand lieb hat. :P
Euer Maci

dok.miller
Beiträge: 75
Registriert: 11. März 2012, 22:35

Re: Maci

Beitragvon dok.miller » 29. Oktober 2012, 14:28

Hallo,hier ist der kleine Maci wieder. Meine Nacht hier war super.Tolles Fressen zum richtig sattfuttern. :lol:
Und ein warmes Plätzchen in meinem Korb vor der Heizung.Wahlweise kann ich auch vorm Kamin liegen,der ist auch schön
warm,kann ich nur jedem raten.
Mein Pflegebruder freut sich auch über mich und spielt mit mir.Beim Gassi gehen zeigt er mir die jede gute
Stelle zum makieren.Klappt also auch prima!
Und 5 Katzen leben hier,die schnuppern mich an und tun mir nix! Ich hab den Miezen auch nix getan und vertrage mich
mit ihnen.
So,nun lege ich mich in mein Körbchen vor der Heizung und bin jetzt ganz müüüdde.AAAHHH,GÄÄHHHNN.
Bis bald euer Maci.
:lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3043
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Maci

Beitragvon Babsi » 29. Oktober 2012, 16:07

Hi Maci

Na da hast Du es ja gut getroffen. Bin auf Bilder von Dir gespannt.
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.

dok.miller
Beiträge: 75
Registriert: 11. März 2012, 22:35

Re: Maci

Beitragvon dok.miller » 31. Oktober 2012, 19:49

Hallo hier ist wieder euer kleiner Maci.
Ich muß euch doch erzählen wie gut es mir hier geht.Ich habe mich super mit meinem
Pflegebruder Kalja angefreundet! :lol:
Mensch ist das ein Kumpel! Ich darf mit ihm nachts vor der Schlafzimmertür meiner Pflegeeltern kuscheln!
Und keine 50 cm entfernt liegt eine neue Freundin,die Katze Shiela! Und ich bin so lieb zu
den Katzen,ich jage sie nicht mal. :lol:
Und Gassi macht so viel spaß.Heute waren wir im Wald und Feld,da gabs so viel neues zum schnuppern!
So herrlich!Und ich kann durch Herbstlaub rascheln,das macht mir gar keine Angst! :mrgreen:
Heute Abend haben wir die Kinder meiner Pflegeeltern zum Halloween begleitet.Ich als Weihnachtsmann
und mein Pflegebruder als schwarzer Dämon.Für alle die komisch gefragt haben... :lol: :twisted: :lol:
Und jetzt bin geh ich kuscheln mit meinen Versorgern! :lol:
Also bis bald
Euer Maci

Benutzeravatar
kodo
Beiträge: 2669
Registriert: 29. November 2011, 21:30
Wohnort: Gifhorn

Re: Maci, Mischlingsrüde, ca. 3 Jahre

Beitragvon kodo » 1. November 2012, 13:13

heute gibt es neue Bilder von Maci :P

Bild

Bild Maci und sein Pflegebruder Kalja

Bild auch Maci und Kalja haben gestern Halloween gefeiert :lol:
LG von Konni und Barney, Kira & Mailo
mit Chiccio & Aaron im Herzen Bild

Bild

Benutzeravatar
cuxis
Beiträge: 7020
Registriert: 14. April 2011, 06:45
Wohnort: Cuxhaven

Re: Maci

Beitragvon cuxis » 1. November 2012, 15:04

Maci, Du bist sicher der erste Hund der als Weihnachtsmann verkleidet Halloween gefeiert hat :lol: :lol: :lol: , eine ganz tolle Pflegefamilie hast du Du da ausgesucht Du siehst auch schon viel zufriedener und hübscher aus! Bin ja schon gespannt was Du Weihnachten für ein Kostüm trägst :mrgreen:
Viele Grüße vom Cuxhavener "Chaosrudel"

Sascha

dok.miller
Beiträge: 75
Registriert: 11. März 2012, 22:35

Re: Maci

Beitragvon dok.miller » 1. November 2012, 23:04

Weihnachtn ist dann wohl der Osterhase dran.Aber bei Schnee könnte der auch frieren... :mrgreen:

Jedenfalls hat der kleine Maci super spaß! Ganz besonders beim Gassi gehen wird neuerdings erst mal
mit Kalja rumgealbert.Hat für Pflegefrauchen den Nachteil,dass sie warten muß bis wir fertig sind,
für ein ermahnen haben wir die Ohren vorsichtshalber auf durchzug gestell! :lol:

Hallo hier spricht Maci: Bevor ich das vergesse,eine neue Eigenart habe ich auch.Beim Gassi gehen alles zu kratzen
bis die Erdbrocken nur so fliegen! Da treff ich dann schon mal den großen Kalja. Aber egal,das guckt er sich jetzt
von mir ab!
Liebe Grüße euer Maci!

dok.miller
Beiträge: 75
Registriert: 11. März 2012, 22:35

Re: Maci, Mischlingsrüde, ca. 3 Jahre

Beitragvon dok.miller » 8. November 2012, 13:55

Hallo hier ist wieder euer Maci!
Mir gehts prima,ich bin toller aufgeweckter kleiner Kerl,sagt mein Pflegefrauchen! ;)
Ich spiele super gern mit meinem Pflegebruder Kalja.Wir sind so durch den Garten getobt,dass
im nächsten Jahr wohl nicht so schnell der Rasen wachsen wird.Der muß sich vom Toben im Winter erst mal erholen. :lol:
Und ich habe was neues für mich entdeckt,mein e Pflegefamilie war auch erstaunt:
Plötzlich fanden alle aus der Familie Hunde- und Katzenspielzeug auf der Treppe verteilt!
War ich gewesen,habe mal neu dekoriert... . :mrgreen: Bin ja schließlich in flagrantie erwischt worden.
Also bis zum nächsten mal
Euer Maci


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste