Pimpel hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Birgit
Beiträge: 15862
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Pimpel hat eine eigene Familie

Beitragvon Birgit » 17. Oktober 2011, 16:29

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild Bild



Pimpel
Rasse: Pekinesen-Mischlingsrüde
Alter: ca. 2006 geboren
Höhe: ca. 24 cm
Gewicht: ca. 5 kg


Sozialverhalten

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Bild, ich bin der wunderschöne kleine Pimpel.

Interessiert euch meine Geschichte? Bild Ich hoffe es so sehr, denn nun habt ihr mich hier ja entdeckt und wisst,
dass ich auf der Suche nach einer lieben Familie bin.Bild Und die seid doch bestimmt IHR, oder?

Also... ich wurde beschlagnahmt. :oops: Mein "Besitzer" hat mich und meine Freunde wirklich schlecht behandelt :evil:
und deshalb wurde wir ihm weggenommen und kamen ins Tierheim. Ich war so froh, denn jetzt kann endlich
auch für mich ein besseres Leben beginnen.

Und dazu gehören natürlich Menschen, denen ich etwas bedeute. Bild Die sich um mich kümmern, etwas mit
mir unternehmen, Gassi gehen, kuscheln, usw. Ich wäre so glücklich, denn von all dem konnte ich bisher nur träumen.

Ich mag Menschen sehr gern und mit anderen Hunden vertrage ich mich auch gut, egal ob Rüde oder Hündin.Bild

Ihr seht also, ich bin ein ganz tolles Kerlchen und würde euer Leben bestimmt bereichern. Bild

Bitte schreibt mir doch oder ruft meine Vermittler an, dann packe ich ruck-zuck mein Köfferchen und
komme zu euch nach Hause.Bild

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet.
Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
Liebe Grüße
Birgit

Birgit
Beiträge: 15862
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Pimpel

Beitragvon Birgit » 17. Oktober 2011, 16:30

Einer der Rüden aus der "Pekinesen-Bande". Bild

Ich drücke die Daumen für dich, kleines Kerlchen.
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
Ingrid
Beiträge: 2735
Registriert: 14. Oktober 2010, 21:44

Re: Pimpel

Beitragvon Ingrid » 17. Oktober 2011, 20:21

Mein Gott, wie viele hatte denn dieser "Besitzer" :o . Zum Glück hat man sie retten können Bild
„Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren“. Es stimmt – ich werde Dich niemals verlieren.
"Sammy" 23.03.99-20.02.10
"Nando" 25.06.10-26.02.16

Birgit
Beiträge: 15862
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Re: Pimpel, Pekinesen-Mischlingsrüde, ca. 5 Jahre

Beitragvon Birgit » 24. Oktober 2011, 14:16

Huhu, ich bin mal wieder online und wollte euch neue Fotos von mir zeigenBild :

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
Siszko
Beiträge: 10002
Registriert: 10. Oktober 2010, 16:25
Wohnort: Wendland

Re: Pimpel, Pekinesen-Mischlingsrüde, ca. 5 Jahre

Beitragvon Siszko » 30. November 2011, 19:05

Der kleine Mann reist bald nach Deutschland auf eine Pflegestelle!

Wir freuen uns sehr!Bild
Liebe Grüße von Katy & Family

Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter", nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt.

(Kote Kotah, Chumash)

Benutzeravatar
Siszko
Beiträge: 10002
Registriert: 10. Oktober 2010, 16:25
Wohnort: Wendland

Re: Pimpel, Pekinesen-Mischlingsrüde, ca. 5 Jahre

Beitragvon Siszko » 26. Januar 2012, 07:57

Yipiiiiiiih, der kleine Mann reist, statt in eine Pflegestelle, gleich in seine neue eigene Familie!Bild

Bild
Liebe Grüße von Katy & Family

Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter", nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt.

(Kote Kotah, Chumash)

Birgit
Beiträge: 15862
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Re: Pimpel hat eine eigene Familie

Beitragvon Birgit » 28. Januar 2012, 10:47

Der kleine Schatz hat das große Los gezogen. Heute durfte er bei seiner eigenen Familie einziehen. Bild

Lieber Pimpel,
wir vom Team Traurige Hundeherzen wünschen dir alles Liebe und Gute
und natürlich viele glückliche Jahre mit deiner lieben Familie.


Bild
Herzen Gästebuchbilder
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
Csaddy
Beiträge: 6408
Registriert: 11. Oktober 2010, 06:02
Wohnort: 38176 Wendeburg
Kontaktdaten:

Re: Pimpel hat eine eigene Familie

Beitragvon Csaddy » 29. Januar 2012, 18:11

Bild

Pimpel mit Jolanda und Jürgen bei der Übergabe :P .
Liebe Grüße
Martina mit Csador und Gernot
und Sina im Herzen

Benutzeravatar
Siszko
Beiträge: 10002
Registriert: 10. Oktober 2010, 16:25
Wohnort: Wendland

Re: Pimpel hat eine eigene Familie

Beitragvon Siszko » 29. Januar 2012, 18:15

Lieber Pimpel, Deine neuen "Eltern" scheine sich sehr, sehr zu freuen!
Ich wünsche euch allen ein ganz langes und gesundes Leben zusammen!
:P
Liebe Grüße von Katy & Family

Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter", nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt.

(Kote Kotah, Chumash)

jolli
Beiträge: 1
Registriert: 25. Januar 2012, 12:36

Re: Pimpel hat eine eigene Familie

Beitragvon jolli » 4. Februar 2012, 23:42

DANKE SISZKO FÜR DIE LIEBEN WÜNSCHE

UNSER PIMPEL HAT SICH SUPER EINGELEBT-ES SCHEINT IHM BEI UNS GUT ZU GEFALLEN.

SEINE HOBBYS SIND ESSEN SCHMUSEN ESSEN SCHMUSEN SEIT HEUTE SPIELEN DANN SCHLAFEN OHNE ANGST-ER ENTSPANNT SICH LANGSAM ER SCHNARCHT WIE EIN GROSSER

WIR SIND ECHT FROH IHN BEI UNS ZU HABEN-ER MACHT UNS SEHR GLÜCKLICH-UND WIR HOFFENTLICH IHN AUCH

LIEBE GRÜSSE AN ALLE


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste