Simba hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Antworten
Kiko
Beiträge: 6970
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Simba hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 11. September 2019, 14:00

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Simba


Rasse : Pinscher-Mischlingsrüde
Alter : geb. ca. 4/2019
Größe : ca. 32 cm (wächst noch)

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: sehr gut

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: ja


Das bin ICH :

Huhuuuu! :icon_winken3:

Mein Name ist Simba. Ich bin ein kleiner junger Wurzelzwerg, :zauberer: Mixtur Pinscher. Ich habe kurzes rotbraunes Fell mit einem weißen Brustfleck und ein paar schwarzen Stichelhaaren im Ruten- und Schulterbereich. :icon_herzen01: Mit meinen großen Schlappohren schaue ich doch richtig niedlich aus ... oder seht Ihr das (etwa) anders?!
Ich bin ein anhänglicher Kuschelbär, der Menschen einfach ganz große klasse findet...ob klein, ob groß: ich liebe sie alle! :icon_heart: :icon_hurra2:
Als Junghund kann ich natürlich auch mal richtig aufdrehen und Euch mit einem Renn-/Spielflash zu Lachen bringen. Ich bin nämlich Couchpotatoe und ein Sportler in Einem. Ich kann stundenlang durch die Lande ziehen und habe so richtig meinen Spaß daran unterwegs zu sein.
Anderen Hunden und Katzen stehe ich sehr aufgeschlossen gegenüber und vertrage mich prima mit ihnen.


Meine Geschichte :

Das Skandalkapitel: Ich wurde als streunender Fundhund von der Straße aufgelesen. :( Kleine und unerfahrene junge Hunde haben da ganz schlechte Überlebenschancen... Ich hatte sozusagen einen doppelten 6-er im Lotto das ich "geborgen" wurde, bevor mir etwas Schlimmeres passiert ist. Niemand hat nach mir gesucht, kein "Happy End" oder eine Rückkehr in ein wohliges (?) zu Hause...


UPDATE SPTEMBER 2019 : ab sofort warte ich in Deutschland bei einer lieben Pflegefamilie auf DICH :icon_herzen01:


Was ich mir wünsche :

Als Schmusebacke ist mir ganz dolle wichtig viel Zeit mit Euch zusammen zu verbringen, bekuschelt zu werden und Eure körperliche Nähe zu spüren. :icon_heart:

Das soll aber nicht heißen, daß wir den ganzen lieben Tag lang auf dem Sofa herumlümmeln können, denn ausgiebige Gassirunden und Bewegung :icon_hundeleine01: brauche ich für mein Wohlgefühl mindestens genauso, wie das Schmusen!

Ich bin ein unbeschwerter, fröhlicher und freundlicher Rohdiamant, den Ihr noch mit Input füllen müsst, damit ich zu dem werde, was Ihr aus mir formt. Bestenfalls einen gut erzogenen Traumhund, dessen Potential ich unbestritten in mir habe!

Ich warte schon ganz ungeduldig auf Euch,

Euer Simba :zauberer:


Ich bin geimpft, gechipt und entwurmt und werde nur mit einer Kastrationsauflage vermittelt.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 6970
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Simba

Beitrag von Kiko » 11. September 2019, 14:00

Bild

Viel Glück, kleiner Schatz! :icon_heart:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Benutzeravatar
Laetitia
Beiträge: 415
Registriert: 21. November 2012, 22:02

Re: Simba

Beitrag von Laetitia » 11. September 2019, 16:28

Wie klasse, mit Pflegemama und -papa. Da gibts das Sozialisationpaket ja gleich dazu. Ich freu mich für die kleinen.

Kerstin
Beiträge: 12320
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Re: Simba hat eine eigene Familie

Beitrag von Kerstin » 17. September 2019, 16:15

Kleiner Herzensbrecher ganz groß...…………...kaum die Pflegefamilie einmal komplett durcheinander gewirbelt, schon mit kleinem Handgepäck ins eigene Zuhause gezogen :icon_hurra2:

Lieber Simba, heute ist DEIN Tag, ab sofort zählst du zu den Glücklichen Hundeherzen und kannst dein Leben in vollen Zügen geniessen !!!!!!!

Das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel



Ein ganz großes Dankeschön an das gesamte Kiko-Rudel, die Simba diesen Start in ein tolles Hundeleben ermöglicht haben :icon_fred_blumenstauss:
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Prinzenbande
Beiträge: 5656
Registriert: 22. März 2015, 10:49

Re: Simba hat eine eigene Familie

Beitrag von Prinzenbande » 17. September 2019, 18:21

Ganz viel Glück :icon_heart: Süßer :icon_heart:
Marina und die Prinzenbande mit Anna im Herzen

Antworten