Lizi und Rocky ( Roky ) und Sir Henry (Zimbi) haben eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Kerstin
Beiträge: 12320
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Re: Zimbi hat eine eigene Familie

Beitrag von Kerstin » 17. September 2019, 16:05

Und auch für diesen kleinen Bub hat es sofort geklappt : eigenes Körbchen , eigene Familie und Streicheleinheiten inklusive :icon_freu-dance:
Zimbi ist ein waschechter Kieler geworden :icon_thumbs-up_new:


Lieber Zimbi , heute ist DEIN Tag, ab sofort zählst du zu den Glücklichen Hundeherzen und kannst dein Leben in vollen Zügen geniessen !!!!!!!

Das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel



Ganz herzlichen Dank an Jennifer und Familie, die Zimbi diesen Start in ein glückliches Hundeleben ermöglicht haben :icon_fred_blumenstauss:
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Jenni7806
Beiträge: 145
Registriert: 8. November 2017, 06:27
Wohnort: Stade

Re: Zimbi hat eine eigene Familie

Beitrag von Jenni7806 » 18. September 2019, 12:54

Mein süßer Schnuffel,

ich denke, Du hast es jetzt wirklich gut getroffen!
Trotzdem fehlst Du hier immer noch und selbst die kleine Zuckerzicke Lizi guckt immer noch in "Deinem" Korb nach, ob da jemand ist.
Ich würde mich freuen, hier noch ganz viel von Dir zu lesen und vielleicht kommen wir Dich in den Ferien ja mal besuchen im hohen Norden.
“Wenn man einen hungrigen Straßenhund aufpäppelt, wird er einen nicht beißen. Darin liegt der größte Unterschied zwischen Mensch und Hund.”

Benutzeravatar
Jenni7806
Beiträge: 145
Registriert: 8. November 2017, 06:27
Wohnort: Stade

Re: Zimbi hat eine eigene Familie

Beitrag von Jenni7806 » 23. September 2019, 15:50

Du kleiner Chaot, jetzt kommst Du heute abend doch wieder zu uns, weil Du mit den anderen Hunden nicht klargekommen bist.
Warte mal ab, bis Lizi das hört!
Die wird Dir schon was erzählen und die Leviten lesen.

Es ist zwar schade, dass es nicht geklappt hat, aber wir freuen uns trotzdem auf Dich!
“Wenn man einen hungrigen Straßenhund aufpäppelt, wird er einen nicht beißen. Darin liegt der größte Unterschied zwischen Mensch und Hund.”

Benutzeravatar
Kerstin S.
Beiträge: 727
Registriert: 23. August 2018, 21:40

Re: Zimbi hat eine eigene Familie

Beitrag von Kerstin S. » 24. September 2019, 09:25

Wenn das mal kein Zeichen ist... :icon_blush-pfeif:
Jeder denkt, er hat den tollsten Hund...
Und jeder hat Recht!

Kiko
Beiträge: 6970
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Zimbi , Mischlingsrüde ca. 5 Jahre (in DE)

Beitrag von Kiko » 24. September 2019, 20:18

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Zimbi


Rasse : Mischlingsrüde
Alter : ca. 2014 geboren
Größe : ca. 47 cm

Verhältnis zu Männern: gut
Verhältnis zu Frauen: gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt


kastriert : ja
gechipt : ja
geimpft : ja



Das bin ICH :


Hallihallo, hier ist der Zimbi :zauberer:
Ich bin ein agiler und lebenslustiger Hunde-Bub, ein Kampfschmuser und eine richtige Renn-Semmel........
Aber fangen wir doch erst einmal bei meiner Optik an :
Da wären die typischen Farben eines Terriers : Weiß, Schwarz und Rotbraun, braune Knopfaugen und eine mittig ( :lol: ) platzierte schwarze Nase.
Dazu habe ich ein sportliches Äusseres, aber nicht ganz so filigran wie bei einem Terrier, eher mit einem klitzekleinen Beagle-Einschlag, der sich in dickeren Patschepfoten, kräftigerem Körperbau und meinen Schlappohren verewigt hat.
Alles in Allem bin ich eine doch sehr gelungene Mischung mit Wiedererkennungswert :icon_herzen01:
Und wie schon gesagt, ich bin ein wahrlich lebensfroher Hund.
Ich lasse mir von Nichts und Niemandem die Laune verhageln, Spielen und Toben könnte ich den ganzen Tag , egal ob mit Zweibeinern oder Vierbeinern. Ich mag einfach ALLE :icon_hug:
Und ich weiß auch, wie man sich als Hund in der Welt der Zweibeiner zu benehmen hat :icon_freu-dance: :icon_thumbs-up_new:
An der Leine kann ich gut gehen und auch das Leben in einem Haus und mit einer Familie ist mir nicht fremd :icon_fred_blumenstauss:



Meine Geschichte :

Ich verbrachte die erste Zeit meines Lebens auf der Straße und zog mit anderen Leidensgenossen durch die Gegend. Eines Tages wurden Tierschützer auf mich aufmerksam und ich bekam einen Platz im Tierheim, von dem ich auch schon recht bald meine Karriere als " Familienhund mit Top-Sterne-Bewertung " startete............
Soweit so gut, nur hatte meine Familie nach einiger Zeit keine Lust mehr, weiter an unserem gemeinsamen Drehbuch zu schreiben, quälten sich Seite um Seite durch und vergaßen irgendwann den Text :icon_nixweiss:
Die letzte Zeile im Manuskript lautete:
"Mit hängenden Ohren wurde Zimbi, der sich absolut nichts zu schulden kommen lassen hatte, wieder im Tierheim abgegeben"

ABER, da habt ihr die Rechnung ohne mich, den Zimbi gemacht !!!!!!
Jetzt suche ich mir MEINE Menschen und dann starten wir gemeinsam kometenhaft durch :icon_hurra3:



UPDATE SEPTEMBER 2019 : ab sofort warte ich in Deutschland bei einer ganz lieben Pflegefamilie auf DICH


Was ich mir wünsche :


Sportliche, lebensfrohe, liebevolle und vergnügliche Menschen, da könnte ich gut hinpassen.
Menschen, die genauso gerne wie ich in Bewegung sind, gerne Abenteuer erleben und das Alles mit einem vierbeinigen Kumpel an der Seite tun wollen.
Menschen, die ein kuscheliges Körbchen für mich haben, viele Streicheleinheiten verteilen möchten und die auch sonst nur auf so einen Schatz wie mich gewartet haben :icon_heart:

Falls ihr mich nun kennen lernen wollt, dann setzt euch doch bitte mit meinem Vermittlungsteam in Verbindung :icon_fred_blumenstauss:





Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.



------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Benutzeravatar
olganathan
Beiträge: 146
Registriert: 14. April 2014, 10:47

Re: Zimbi

Beitrag von olganathan » 28. September 2019, 12:12

Du kleiner Chaot, jetzt kommst Du heute abend doch wieder zu uns, weil Du mit den anderen Hunden nicht klargekommen bist.
DER Zimbi, der auf dem Hundetreffen freundlich und locker mit wieviel ? anderen Hunden jeder Art und Colour lief?? :?

Okay ich schreibe jetzt besser nicht, was ich gerne schreiben würde :icon_oh-no2: aber mein Bedauern über sein Zurückkommen möchte ich doch noch äußern...

Und nein, ich schreib auch nicht, dass er so gut zu Euch gepasst hat, Jenni!! :oops: :icon_heart: ;)

LG
Sonja ohne Co. ;)

Glück fällt nicht vom Himmel -
man muss sich die Begebenheiten dafür schaffen!

Benutzeravatar
Jenni7806
Beiträge: 145
Registriert: 8. November 2017, 06:27
Wohnort: Stade

Re: Zimbi

Beitrag von Jenni7806 » 30. September 2019, 17:32

Ja, genau DER Zimbi hat sich anscheinend aufgrund der Nordseeluft nicht unbedingt von seiner verträglichen Seite gezeigt ... keine Ahnung!
:icon_nixweiss: :icon_panik2: :icon_nixweiss:

Wir haben hier zumindest keine Probleme und das ist was zählt! :icon_herzen01:
Tja, das ist alles nicht so einfach.
Hätten wir nur einen anderen Hund, würde ich nicht lange nachdenken.
Aber 3 Hunde sind auf Dauer schon eine Hausnummer ... :icon_shocking: :icon_cuinlove: :icon_shocking:
“Wenn man einen hungrigen Straßenhund aufpäppelt, wird er einen nicht beißen. Darin liegt der größte Unterschied zwischen Mensch und Hund.”

Benutzeravatar
burgini
Beiträge: 1637
Registriert: 11. April 2017, 20:03

Re: Zimbi

Beitrag von burgini » 30. September 2019, 18:49

Das mit 3 Hunden ist bestimmt eine Menge Arbeit
:icon_panik2:
und ich finde es Klasse wie ihr euch einsetzt :icon_fred_blumenstauss:
damit der süße Zimbi ein neues Zuhause bekommt.
So schöne Fotos :icon_cuinlove:
Drücke fest die Daumen, das ihr bald die richtige Familie für ihn findet :icon_hug:

Liebe Grüße, Brigitte :icon_smilina:

Benutzeravatar
Jenni7806
Beiträge: 145
Registriert: 8. November 2017, 06:27
Wohnort: Stade

Re: Zimbi

Beitrag von Jenni7806 » 30. September 2019, 20:17

So sieht es im Moment bei uns aus ... :icon_rofl3: :icon_herzen01: :icon_rofl3:

Bild

Bild

Terrierkopf in groß und klein ... :icon_cuinlove: Eine gewisse Ähnlichkeit ist zu erkennen.

Bild
“Wenn man einen hungrigen Straßenhund aufpäppelt, wird er einen nicht beißen. Darin liegt der größte Unterschied zwischen Mensch und Hund.”

Benutzeravatar
burgini
Beiträge: 1637
Registriert: 11. April 2017, 20:03

Re: Zimbi

Beitrag von burgini » 1. Oktober 2019, 07:43

Wie süß :icon_fred_love_you: :icon_cuinlove:

Antworten