Polly und Roger haben eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Anna.
Beiträge: 7
Registriert: 21. Dezember 2018, 14:30

Re: Roger, Schäferhund-Mischlingsrüde ca. 4 Jahre (in DE )

Beitrag von Anna. » 26. Februar 2019, 11:31

Bilder
Dateianhänge
53053621_233293054292726_3408652750966226944_n.jpg
(28.63 KiB) Noch nie heruntergeladen
52993929_264109494498198_8419272528895148032_n.jpg
(9.57 KiB) Noch nie heruntergeladen

Anna.
Beiträge: 7
Registriert: 21. Dezember 2018, 14:30

Re: Roger, Schäferhund-Mischlingsrüde ca. 4 Jahre (in DE )

Beitrag von Anna. » 18. März 2019, 14:19

Hallo!
Oskar hat sich in den letzen Wochen ziemlich gut gemacht. Er läuft ruhig und freudig an der Leine und dankt mir die Freiheiten an der längeren Leine mit schönen Blicken und vergewissert sich, ob er das nicht auch wirklich ganz toll macht. Dabei wirkt er oft wie ein kleiner Tollpatsch in einem großen Körper. Das ist wirklich richitg süß. Er kann schon ganz gut warten und kennt "bleib". Wir fahren ab und an auch Ubahn zusammen, auch das macht er ganz wunderbar. Was ich persönlich so an ihm schätze ist, dass Oskar ein Hund mit einem ganz eigenen Charakter ist, der schon hinterfragt, weshalb er jetzt genau das machen soll, was sein Mensch von ihm fordert. Das kann ich gut verstehen! Somit ist es ein Hund der sich nie bedingunglos unterwirft, weil es garnicht seinem Naturell entspricht, und das ist so schön ursprünglich an diesem Tier. Wenn er spürt dass man ihn nicht "beherrschen" will, ist er viel zugänglicher und lernbereiter. Er dankt es mit freudigem Schwanzwedeln, ruhigem nebenher Traben und treuen Augen. Ein tolles Tier.

Kerstin
Beiträge: 12321
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Re: Roger, Schäferhund-Mischlingsrüde ca. 4 Jahre (in DE )

Beitrag von Kerstin » 17. September 2019, 15:58

Und nun hat es auch endlich für diesen zauberhaften Bub geklappt...…. :icon_hurra3:
Pflegefrauchen und Pflegeherrchen so um die Pfoten gewickelt, daß es nur noch einen Ausweg gab:

Pflegestellenversager und Körbchen samt viebeiniger Schwester incl. ……..was will Hund mehr ???????? :icon_herzen01:



Lieber Roger, heute ist DEIN Tag, ab sofort zählst du zu den Glücklichen Hundeherzen und kannst dein Leben in vollen Zügen geniessen !!!!!!!

Das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Antworten