Chaz hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Birgit
Beiträge: 15923
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Chaz hat eine eigene Familie

Beitragvon Birgit » 11. Mai 2013, 15:38

Bild Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild Bild

Bild

Chaz
Rasse: Beagle Rüde
Alter: ca. Juni 2011 geboren
Höhe: ca. 43 cm
Gewicht: ca. 13 - 14 kg


Sozialverhalten

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Hallo Leute, ich bin Chaz, ein echt toller Bursche.Bild

Was kann ich euch berichten über mich??? Bild

Naja, über meine Vergangenheit hülle ich mich eher in Schweigen. Bild
Denn ich kam Ende April 2013 als Fundhund ins Tierheim. Tja, jeder dachte, dass meine Familie sicher schon
auf der Suche nach mir ist und mich hier wieder abholt Aber sie kamen nicht!
Ich kann es gar nicht verstehen. Bild

Aber ich möchte euch erzählen, was ich mir für die Zukunft erträume. Bild
Ich suche nämlich eine eigene Familie mit Hundeerfahrung, an deren Seite ich "durch dick und dünn gehen" kann.
Seid IHR es? Ich möchte für immer zu euch gehören und mir von euch die Welt da draußen
zeigen lassen. So ein schlaues Kerlchen wie ich möchte noch so viel lernen und erleben. Bild
Naja, wahrscheinlich bin ich auch eher der agile Typ. :mrgreen:
Die Helfer hier berichten nämlich, ich sei auch vom Verhalten her ein echt typischer Beagle!
Langweilig wird es euch mit mir also sicher nicht. 8-)
Mit meinen Beagle-Genen bin ich sicher kein Stubenhocker und brauche entsprechende Auslastung/Beschäftigung.
Vielleicht Fährten-Training oder Mantrailiing? Am besten finden wir gemeinsam heraus, was uns Spaß macht. Bild

Zusammen könnten wir dann viel unternehmen und ihr bringt mir das "Hunde 1x1" bei.
Wenn ich dann nachts in meinem Körbchen döse (oder mit euch auf dem Sofa),
könnte ich von unseren Erlebnissen träumen.Bild

Äääähm, ich muss wohl auch noch eine Sache beichten: ich bin futterneidisch. :oops:
Tja, ein Beagle hat eben auch immer Hunger und teilen ist da nicht so meine Stärke.

Ich mag Menschen sehr gern und vertrage mich auch mit anderen Hunden gut, egal ob Rüde oder Hündin.Bild

Was mir zu meinem Glück fehlt, seid IHR!!! Wenn ICH auch zu EUREM Glück fehle,
schreibt mir bitte schnell oder ruft meine Vermittler an, damit ich zu euch eilen kann. Bild

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet.
Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.

Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,
dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Viellicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

http://www.forum.traurige-hundeherzen.d ... 107&t=4935

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten
gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese
den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können
ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
Liebe Grüße
Birgit

Birgit
Beiträge: 15923
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Chaz

Beitragvon Birgit » 11. Mai 2013, 15:40

Wunderschöne "Beute" für Beagle-Freunde. Bild
Liebe Grüße
Birgit

Torsen
Beiträge: 1
Registriert: 14. Mai 2013, 14:08

Re: Chaz

Beitragvon Torsen » 15. Mai 2013, 11:18

Hättest du vielleicht ein Foto von dem Kleinen Beagle? :)

Benutzeravatar
Löpi
Beiträge: 338
Registriert: 9. Februar 2013, 16:51

Re: Chaz

Beitragvon Löpi » 15. Mai 2013, 11:24

Hallo Torsen,
Wenn du hier im Forum auf Traurige-Hundeherzen-Rüden gehst und dann Chanz anklickst siehst du ganz viele von dem kleinen Fratz. :)

Benutzeravatar
Aron
Beiträge: 92
Registriert: 24. April 2013, 15:37
Wohnort: 30952 Ronnenberg

Re: Chaz

Beitragvon Aron » 15. Mai 2013, 11:25

schau mal auf der homepage direkt unter Traurige hundeherzen *Rüden*
http://traurige-hundeherzen.de/12.html
LG Sven,Anett , Aron und Anuket

In den Augen meines Hundes liegt mein ganzes Glück,
all mein Inneres, Krankes, Wundes heilt in seinem Blick.
Friedericke Kempner

Birgit
Beiträge: 15923
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Re: Chaz hat eine eigene Familie

Beitragvon Birgit » 23. Juni 2013, 06:43

Der tolle Chaz musste nicht lange im Tierheim warten... schon heute durfte er bei seiner eigenen Familie einziehen und kann jetzt sein Glück genießen. Bild

Chaz, du schöner Bursche,
wir vom Team Traurige Hundeherzen wünschen dir alles erdenklich Gute
und viele glückliche Jahre mit deiner lieben Familie.


Bild
Liebe Grüße
Birgit


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste