Rex (Nefertum) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Birgit
Beiträge: 15723
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Rex (Nefertum) hat eine eigene Familie

Beitragvon Birgit » 20. Februar 2013, 15:36

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Nefertum
Rasse: DSH-Mischlingsrüde
Alter: ca. Mai 2012 geboren
Höhe: ca. 55 cm
Gewicht: ca. 21 - 22 kg


Sozialverhalten

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt



Hallo Leute, ich bin der wunderbare Nefertum, ein ganz toller Bursche. Bild

Ihr möchtet wissen, warum ich im Tierheim bin? Bild
Naja, wahrscheinlich geht es mir wie vielen anderen Fellnasen hier auch...
kaum wird aus dem Welpen ein Junghund - ist man unerwünscht. Bild
Dabei bin ich doch so ein lieber und schöner Hundebub. Stimmt's?
Jedenfalls kam ich Mitte Januar 2013 als Fundhund ins Tierheim.
Ob meine Leute mich ausgesetzt haben oder ob ich mich verlaufen hatte, niemand weiß es.
Ich hatte so sehr gehofft, dass meine Familie mich sucht und hier wieder abholt.
Aber sie kamen nicht, sie haben mich nicht gesucht. Warum nicht?
War ich nur als niedlicher kleines Hundebaby interessant? Bild

Ich wünsche mir so sehr eine eigene Familie, die mich adoptiert. Bild
So ein junges Kerlchen wie ich möchte doch noch soooo viel lernen, entdecken und erkunden.
Zusammen mit EUCH würde mir das garantiert viel Spaß machen - und euch hoffentlich auch? Bild
Vielleicht besuchen wir ja auch eine Hundeschule oder ich lerne andere aufregende Sachen wie Mantrailing, Agilty oder Dogdance?
Finden wir doch gemeinsam heraus, was uns am meisten Spaß macht. Darauf freue ich mich schon.Bild

Meine Träume würden in Erfüllung gehen... wenn wir zusammen die Tage verbringen, viel unternehmen und ihr mir
das Hunde 1x1 beibringt. Ich bin doch ein schlauer Bursche und lerne gern. Und wenn ich dann abends total erledigt bin,
habe ich bei euch sicher auch ein kuscheliges eigenes Körbchen zum Ausruhen. Oder ich komme zu euch aufs Sofa?
Bild

Menschen mag ich gern und auch mit anderen Hunden vertrage ich mich gut, egal ob Rüde oder Hündin.Bild

Wenn IHR euch jetzt in mich verliebt habt und einen tollen Burschen wie mich adoptieren möchtet Bild,
schreibt mir bitte schnell oder ruft meine Vermittler an, damit ich zu euch kommen darf.

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet.
Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.

Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,
dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Viellicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

http://www.forum.traurige-hundeherzen.d ... 107&t=4935


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten
gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese
den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können
ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
Liebe Grüße
Birgit

Birgit
Beiträge: 15723
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Nefertum

Beitragvon Birgit » 20. Februar 2013, 15:37

Dieser Blick geht durch und durch... ich drück die Daumen für dich, schöner Nefertum. Bild
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
Nivroc
Beiträge: 235
Registriert: 16. August 2012, 16:01

Re: Nefertum

Beitragvon Nivroc » 20. Februar 2013, 16:10

Ohja, ich hoffe die beiden finden schnell ein liebes Zuhause. So traurig... :cry:

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3520
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Nefertum

Beitragvon Foster » 20. Februar 2013, 16:24

Noch weißt du offensichtlich nicht wie dir geschieht, denn du schaust etwas unsicher.
Das Jahr 2013 wird sich für dich aber bestimmt zu einem tollen Jahr entwickeln. :D
Deine Leute sind irgendwo da draussen und haben dich nur noch nicht entdeckt! :roll:
Das wird sich nun bestimmt ändern!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Petra Sch.
Beiträge: 1742
Registriert: 3. März 2012, 07:28

Re: Nefertum

Beitragvon Petra Sch. » 21. Februar 2013, 11:14

Schau nicht so Traurig Du
hast bestimmt bald ein
schönes zuhause.
Viel Glück mein Freund.
Teddy u.Co

Birgit
Beiträge: 15723
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Re: Nefertum, DSH-Mischlingsrüde, ca. 9 Monate

Beitragvon Birgit » 26. März 2013, 17:08

Sucht IHR einen richtigen Prachtburschen, der an eurer Seite ist?

Hier bin ich Bild :

Bild Bild

Möchtet IHR mir meine Träume von einem eigenen Zuhause erfüllen?

Dann schreibt mir bitte schnell oder ruft meine Vermittler an. :P
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9688
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Rex (Nefertum) hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 22. März 2014, 18:51

So lange musstest du in Ungarn warten, heute hat sich dein größter Wunsch endlich erfüllt ! Du hast eine eigene Familie bekommen und hörst ab sofort auf den wunderschönen Namen Rex !

Lieber Rex, das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

jörglinne
Beiträge: 16
Registriert: 22. Februar 2014, 22:50

Re: Rex (Nefertum) hat eine eigene Familie

Beitragvon jörglinne » 22. März 2014, 20:45

In den ersten Stunden hat sich Rex schon gut eingelebt , hat seinen Platz gefunden , sein Fressen und Saufen entdeckt . Ein kleines Bad mit Shampoo hinter sich gebracht , möchte er ganz gerne , anschließend noch schön gebürstet. Nachher noch einen kleinen Spaziergang und dann zur Nachtruhe übergehen.
Nochmals Danke an alle

lieben Gruß von Fam. Linne

Benutzeravatar
Petra Sch.
Beiträge: 1742
Registriert: 3. März 2012, 07:28

Re: Rex (Nefertum) hat eine eigene Familie

Beitragvon Petra Sch. » 22. März 2014, 21:55

Hallo Rex
Teddy Toto u.Co freuen sich
für dich und dein Rudel.
Nach einen schönen Bad und eine
gute Portion Fresserchen kannst
du bestimmt gut schlafen.
Träum was schönes .
Guts Nächtle

jörglinne
Beiträge: 16
Registriert: 22. Februar 2014, 22:50

Re: Rex (Nefertum) hat eine eigene Familie

Beitragvon jörglinne » 28. März 2014, 18:40

Hallo zusammen ,
Hier ist unser Rex , er hat sich sehr gut eingelebt , genießt die ausgiebigen Spaziergänge , ruht auch gern an meiner Seite , ist noch ein bischen ängstlich gegenüber Fremden , die Familienmitglieder hat er gut akzeptiert , hört auch schon ganz gut , aber nach fast einer Woche kann man noch nicht so viel verlangen , er fühlt sich einfach wohl.
Sein Geschäft erledigt er ausschließlich nur draußen , sonst ist Rex ein aufgeschlossener Bursche und sehr anhänglich und lieb , macht nichts kaputt. Das leckere Hundefutter und die Leckerlies verspeist er mit Genuss.

Gruß an alle , werde wieder berichten.[color=#FF0000]


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron