Frisbee hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Birgit
Beiträge: 15629
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Frisbee hat eine eigene Familie

Beitragvon Birgit » 3. November 2012, 19:34

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild Bild

Bild

Bild Bild



Frisbee
Rasse: Mischlingsrüde
Alter: ca. März 2011 geboren
Höhe: ca. 32 cm
Gewicht: ca. 9 - 10 kg


Sozialverhalten

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: ja


Hallo Leute, ich bin der tolle kleine Frisbee und wünsche mir so sehr eine eigene Familie. Bild

Deshalb möchte ich mich auch auf diesem Weg bei euch vorstellen. Bild
BildIch habe auch tolle Bewerbungsfotos von mir machen lassen.
Hoffentlich gefallen sie euch. Bild Klar, ich bin noch kein Profi vor der Kamera,
aber das können wir dann doch gemeinsam bei EUCH üben, oder? Bild

BildIch möchte nämlich an eurer Seite die Welt entdecken und alles lernen,
was ich als EUER bester Freund auf 4 Pfoten so können und wissen muss.
Zusammen hätten wir sicher ganz viel Spaß bei unseren Unternehmungen. Bild
Auf schönen Spaziergängen könnte ich neue Freunde finden, mit denen ich um die Wette rennen und toben darf.
Abends könnte ich im eigenen Körbchen dann von meinen Erlebnissen träumen.
Und wenn ich dann noch leckeres Futter und viele Streicheleinheiten bekomme... ich wäre soooo glücklich.

BildIch bin eine wirklich liebe Fellnase und mag Menschen sehr gern.
Auch mit anderen Hunden vertrage ich mich gut, egal ob Rüde oder Hündin.Bild

Stellt euch vor, man hat mich Anfang Oktober 2012 auf der Straße gefunden. So kam ich ins Tierheim.
Bild Dann begann die Zeit des Wartens... wo bleibt denn nur meine Familie? ´
Aber sie kamen nicht. Bild Ich war sehr traurig, denn sie müssen einen Schatz wie mich doch vermissen, oder?
Nun möchte ich endlich in ein glückliches Hundeleben starten... und das am liebsten mit EUCH. Bild

Habt IHR mich jetzt hier entdeckt und euer Herz an mich verloren? Bild
Dann schreibt mir bitte schnell oder ruft meine Vermittler an, damit ich
auch bald zu den Glücklichen Hundeherzen gehören darf. Das wäre traumhaft.

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet.
Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
Liebe Grüße
Birgit

Birgit
Beiträge: 15629
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Frisbee

Beitragvon Birgit » 3. November 2012, 19:35

Ein bildhübsches Kerlchen, das hoffentlich schnell ein Zuhause findet. :P
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
Nivroc
Beiträge: 235
Registriert: 16. August 2012, 16:01

Re: Frisbee

Beitragvon Nivroc » 3. November 2012, 19:48

Dieser süße Hund findet bestimmt schnell eine tolle Familie :D

Benutzeravatar
Petra Sch.
Beiträge: 1742
Registriert: 3. März 2012, 07:28

Re: Frisbee

Beitragvon Petra Sch. » 6. November 2012, 10:02

Das denk ich auch .
Er ist auch ein hübscher Hundemann.
Sowas geht weg wie warme Semmeln.
Viel Glück mein Junge.

Birgit
Beiträge: 15629
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Re: Frisbee hat eine eigene Familie

Beitragvon Birgit » 26. Januar 2013, 15:13

Der kleine Frisbee ist endlich glücklich... denn heute durfte er bei seiner eigenen Familie einziehen. Bild

Frisbee, du süßer Fratz,
wir vom Team Traurige Hundeherzen wünschen dir alles erdenklich Gute
und viele glückliche Jahre mit deiner lieben Familie.


Bild
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
Sonja
Beiträge: 12132
Registriert: 17. Oktober 2010, 11:57

Re: Frisbee hat eine eigene Familie

Beitragvon Sonja » 26. Januar 2013, 20:01

Frisbee und seine Familie sind gut zu Hause angekommen.
Frisbee ist leicht zu führen (auch an der Leine), ist verspielt, gutmütig und fühlt sich schon pudelwohl in seinem neuen Zuhause! :P :P
Bild
Viele Grüße,

Sonja und Co.


Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen.
Miguel de Unamuno (1864-1936)

Benutzeravatar
Petra Sch.
Beiträge: 1742
Registriert: 3. März 2012, 07:28

Re: Frisbee hat eine eigene Familie

Beitragvon Petra Sch. » 26. Januar 2013, 22:18

Ein Wunderschönes Bild!
Einfach schön anzusehen
Teddy u. Co freuen sich
mit euch :D

Marlowe
Beiträge: 23
Registriert: 20. Dezember 2012, 16:31

Re: Frisbee hat eine eigene Familie

Beitragvon Marlowe » 27. Januar 2013, 17:48

Das schaut ja nett aus, Frisbee macht bestimmt viel Spaß.
Alles Gute und viele schöne Tage mit dem Kleinen.
Anja

Benutzeravatar
Blumi-Berlin
Beiträge: 2276
Registriert: 26. März 2012, 20:58

Re: Frisbee hat eine eigene Familie

Beitragvon Blumi-Berlin » 27. Januar 2013, 19:11

Hallo Frisbee,
:P schön, dass Du so einen tollen Start bei Deiner neuen Familie hast. Pass nur immer schön auf, dass der Schoß vom Frauchen richtig postiert ist und Du auch immer genügend Platz auf der Couch hast! :mrgreen:
Alles Gute für Dich und Deine Familie!!!
:icon_rofl3: Sylvana mit Pepito

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3042
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Frisbee hat eine eigene Familie

Beitragvon Babsi » 28. Januar 2013, 05:12

Schönes Foto von einem wie mir Scheit etwas staunenden Frisbee in Anbetracht einer eigenen Familie samt Sofaplatz.
Danke
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste