Mex, Spaniel-Mischlingsrüde ca. 4 Jahre

... warten in Ungarn auf eine Familie
Antworten
Kiko
Beiträge: 2010
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Mex, Spaniel-Mischlingsrüde ca. 4 Jahre

Beitrag von Kiko » 14. Juli 2018, 20:47

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Mex


Rasse : Spaniel-Mischlingsrüde
Alter : geb. ca. 2014
Größe : ca. 40 cm

Verhältnis zu Männern: gut
Verhältnis zu Frauen: gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: nein


Das bin ICH :

Weidmannsheil, :icon_winken3:

ich bin der Mex, ein wunderschöner weiß-brauner Spanielmischlingsrüde. :icon_herzen01: Ich habe das für meine Rasse typische halblange Fell, schöne Schlappohren, :icon_cuinlove: eine noch schönere lange Rute, die mit einer wundervollen und prächtigen "Fahne" bestückt ist.

Ich bin mittelgroß und stehe in der Blüte meines Lebens, :icon_freu-dance: bin aufgeweckt und ein sehr aufmerksames Kerlchen...ein "Gute-Laune-Paket", fast immer fröhlich, voller Lebenslust und sehr begeisterungsfähig.

Im Umgang mit anderen Hunden bin ich hier absolut unauffällig und mache keinen Ärger. ;)


Meine Geschichte :

Meine alte Familie hat mich einfach zu anderen, mir fremden, Menschen abgegeben. :( Dort lebte auch eine Katze im Haushalt, mit der ich überhaupt nicht zurecht gekommen bin. Wir haben uns bis auf`s Blut gestritten und gezankt! Mit dieser Situation waren weder meine Menschen noch ich glücklich...Leider hat meine neue Kurzzeitfamilie keine andere Lösung gefunden als mich in`s Tierheim zu abzugeben. :(
Jetzt suche ich eine neue Familie, bei der ich möglichst für immer bleiben darf, denn ich möchte bitte nicht als "Wanderpokal" enden, der sich immer wieder auf`s Neue in neue Lebenssituationen einfinden muß.

Was ich mir wünsche :

Ich wünsche mir einen katzenfreien Haushalt, damit ich nicht wieder versehentlich alles falsch mache. :? Jegliche Art von Kleintieren sind irgendwie nicht so mein Ding...als Spanielmix ist mir nun einmal Jagdtrieb in die Wiege gelegt, den ich nicht einfach so abschalten kann. Deshalb brauche ich Menschen, die sich darüber im klaren sind und mich dementsprechend halten. Ich möchte Euch ja schließlich Freude bereiten und nicht enttäuschen! :o Feste und klare Regeln die mir zeigen, was ich zu tun habe, würden mir sehr dabei helfen mich schnell und gut bei Euch einzuleben :) Die können wir sicher auch mit Hilfe von so einem Hundetrainer festlegen und trainieren, dann geht das bestimmt ganz fix.
Ich träume von langen Spaziergängen, auf denen ich meine Nase überall reinstecken darf, :icon_hurra2: Schnüffeln und Stöbern gehören nämlich zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. :icon_herzen01: Ich brauche also Menschen, die gerne viel Draußen an der frischen Luft unterwegs sind und ihre Freizeit nicht lieber vor dem Fernseher verbringen...das würde mich nämlich nicht glücklich machen.


Und wenn Ihr mich dann noch kuschelt, lieb :icon_hug: habt und krault...mir Euer lächeln schenkt, dann bin ich der glücklichste und stolzeste Hund auf dieser großen weiten Welt! :icon_hurra3:

Vielleicht könnt Ihr Euch ein Leben mit mir, einem ganz großem Schatz, vorstellen??? Dann meldet Euch doch bitte bei meinen Vermittlern. Die sind alle sehr freundlich, klären noch weiter über mich auf und geben Euch weitere Informationen zum Adoptionsablauf. :icon_fred_blumenstauss:

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten