Chrissy hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Birgit
Beiträge: 15835
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Chrissy hat eine eigene Familie

Beitragvon Birgit » 30. Januar 2013, 15:32

Bild Bild

Bild Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild Bild



Chrissy
Rasse: Mischlingshündin
Alter: ca. Mai 2012 geboren
Höhe: ca. 51 cm (Stand: Januar 2013, kann noch wachsen)
Gewicht: ca. 19 - 20 kg


Sozialverhalten

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Hallo Leute, sucht ihr ein Herzchen auf 4 Pfoten? Bild
Dann STOP!!! Ihr habt es mit mir, der schönen Chrissy, gefunden.

Meine Vergangenheit interessiert euch? Viel kann ich euch nicht berichten darüber.Bild
Denn ich war doch noch nicht mal ein halbes Jahr alt, als ich Mitte September 2012
auf der Straße gefunden und ins Tierheim gebracht wurde.
Wahrscheinlich teile ich das Schicksal vieler Fellnasen hier...
nur als Welpe interessant und niedlich und später dann einfach "überflüssig". Bild

Lange fragte ich mich, was ich wohl falsch gemacht habe? Aber mir fiel nichts ein.
Ich war und bin einfach ein ganz tolles Mädel. Naja, bestimmt braucht ein Jungspund
wie ich auch noch etwas Erziehung und Power. Aber genau darauf freue ich mich doch auch. Bild

Ich wünsche mir so sehr eine Familie, die sich mit mir beschäftigt und mir das Hunde-1x1 beibringt.
Zusammen könnten wir so viel Spaß haben. Ich möchte lernen, rennen, toben, spielen, kuscheln, fressen...
eben wie ein normaler Junghund in einem schönen Zuhause leben. Bild

Ich mag Menschen sehr gern und mit anderen Hunden vertrage ich mich auch gut, egal ob Rüde oder Hündin.Bild

Wenn IHR also so ein Juwel wie mich in eure Familie aufnehmen möchtet,
schreibt mir bitte schnell oder ruft meine Vermittler an, damit ich auch bald
zu den glücklichen Hundeherzen gehören darf. Das wäre wundervoll.Bild

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet.
Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.

Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,
dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Viellicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

http://forum.traurige-hundeherzen.de/vi ... 107&t=4977


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten
gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese
den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können
ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
Liebe Grüße
Birgit

Birgit
Beiträge: 15835
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Chrissy

Beitragvon Birgit » 30. Januar 2013, 15:34

Chrissy strahlt richtig Lebensfreude aus auf den Fotos. Ich hoffe, sie darf ihr Leben bald in einer eigenen Familie richtig genießen. Bild
Liebe Grüße
Birgit

Birgit
Beiträge: 15835
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Re: Chrissy, Mischlingshündin, ca. 8 - 9 Monate

Beitragvon Birgit » 19. März 2013, 20:28

Bild Pssssssssssst…. sollen wir euch mal ein Geheimnis verraten???

Wir werden Filmstars! Bild


Denn durch ein Casting wurden wir als Darsteller für einen tollen Film ausgewählt, der jetzt gedreht wird.

Naja, um was es sich genau handelt, dürfen wir natürlich noch nicht verraten. Bild

Nur so viel…es ist ein künstlerischer Film, aus der Sicht eines Hundes erzählt.

Nun beginnt für uns eine spannende und aufregende Zeit. Bild
Wir bekommen sogar schon Unterricht zum Thema Grundkommandos und Unterordnung.

Und da wir natürlich derzeit unabkömmlich sind am Filmset, könnt ihr uns erst ab Juni 2013 adoptieren.

Könnt IHR bitte so lange auf uns warten?? BildDas wäre großartig, denn wir dürfen doch nicht vertragsbrüchig werden.

PS: Vielleicht dürfen wir auch bald ein wenig „aus dem Nähkästchen plaudern“ und euch auch ein paar Fotos zeigen?
Schauen wir mal… Bild

Bis dahin
EURE Filmstars
Amon, Beso, Brandi, Catalina, Chrissy, Dingo, Fergie, Fibula, Frida, Hatmehit, Heni, Jucus, Mandula,
Mihos, Manka, Panka, Puffancs, Questo, Rami, Sharan, Smarni, Tubby, Ulli, Ursula, Wuki, Yona, Zsebi, Zina
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3541
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Chrissy

Beitragvon Foster » 4. April 2013, 19:00

Ja, sie strahlt sehr viel Energie aus und muss sicher viel beschäftigt werden. ;)
Aber, welcher Hundi liebt das nicht...
Da sehe ich viel Lernbereitschaft vom Schäferhund!
Eine schnelle Vermittlung, damit du das Hunde 1x1 gleich erarbeiten kannst.
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Lily
Beiträge: 507
Registriert: 23. Mai 2011, 22:02
Wohnort: Auf dem Land, bei Marbung

Re: Chrissy

Beitragvon Lily » 16. Juli 2013, 14:48

Ohhhh Chrissy find ich ja toootal toll. <3

Man kann den Schalk förmlich sehen, der ihr im Nacken sitzt. :lol: Und ich glaub auch, dass sie einen ganz schlaue ist. Und so ein hübsches Gesicht. Da muss sich doch jemand finden, der sich in sie verliebt. Zumal sie doch auch ein...Filmstar ist.
Lily und Wolf

"The soul woud have no rainbow - if the eyes had no tears."

Ute
Beiträge: 35
Registriert: 20. Dezember 2013, 20:55

Re: Chrissy

Beitragvon Ute » 5. Januar 2014, 22:29

So meine liebe Chrissy, bald hast du es geschafft und darfst in dein Neues zu Hause einziehen. Wir haben schon alles vorbereitet und warten mit mega viel Spannung und Vorfreude auf dich. Du darfst unser Leben gern auf den Kopf stellen. :roll: :roll: :lol: :lol: Ich habe ja noch Geduld ( wie lange kann ich nicht versprechen) ich weiß die Zeit vergeht, aber dein neues Herrchen ist jetzt schon anstrengend und erwartet dich. Er kann die Zeit kaum erwarten. :lol: :lol: :lol:
Ich kann dir eins versprechen kleine Süße Maus dir wird es bei uns gut gehen. :D :D :D
Hunde sind Engel mit Fell :-)

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10140
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Chrissy hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 1. Februar 2014, 17:46

Für unsere Chrissy ging heute der größte Wunsch in Erfüllung, sie hat eine eigene Familie gefunden !

Liebe Chrissy,
das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Petra Sch.
Beiträge: 1742
Registriert: 3. März 2012, 07:28

Re: Chrissy hat eine eigene Familie

Beitragvon Petra Sch. » 1. Februar 2014, 19:17

Hallo süsse endlich ein schönes Zuhause !
Teddy Toto u.Co wünschen dir und deiner
neuen Familie eine traumhaft schöne Zukunft.

Ute
Beiträge: 35
Registriert: 20. Dezember 2013, 20:55

Re: Chrissy hat eine eigene Familie

Beitragvon Ute » 1. Februar 2014, 19:34

Hallo ihr Lieben,
ich bin es die Chrissy ich muss euch doch von meinem ersten Tag erzählen, als mich mein Frauchen in Empfang genommen wurde. Ich wußte garnicht was mir geschah und war gleich ein Wildfang musste überall hin und schauen war ja sowas von interessant. Von allen Seiten gabs auch noch Leckerlie... da konnte ich nicht nein sagen warum auch? Irgendwann durfte ich endlich ins Auto, da war eine Tante sowas von langsam ich wollte doch endlich einsteigen. Ich durfte nach gefühlte Stunden reinhopsen :lol: :lol: :lol:
Mein Frauchen saß die ganze Zeit neben mir und hat mich gestreichelt, habe mich angekuschelt und geschlafen. Die Fahrt war irgendwann zu Ende und wir waren angekommen, bin mit Frauchen gleich eine Runde gelaufen. Boah soviele Gerüche ich wusste garnicht wohin zuerst. Frauchen hat mich gewähren lassen und dann bin ich fein gleich Beifuß gelaufen. Wir standen dann vor einer Tür und mein Frauchen wollte rein, aber doch nicht ich :oops: :oops: :oops: habe mich auf den Boden geworfen und mich geweigert. Nach langen hin und her hat sie mich mit Leckerlie bestochen und ich stand im Hausflur. Die Treppen bin ich ohne Probleme hoch aber der Absatz gefiel mir überhaupt nicht. :roll: :roll: :roll: In der Wohnung habe ich dann nach einigem zögern alles unsicher gemacht. Überall waren Hunde mein Frauchen hat aber gesagt das bin ich, bin ich doch lieber weg gerannt :D :D
Dann bin ich aber lieber bei meinem Frauchen geblieben.
Ganz gemein war mein Frauchen und Herrchen ich musste ins Bad und Duschen, das hat mir überhaupt nicht gefallen und ich habe mich anschließend sowas von gerächt. Überall habe ich mich geschüttelt und mein Frauchen durfte alles sauber machen, selber Schuld... den Becher habe ich ihr auch geklaut und angeknabbert, jetzt kann sie mich nicht mehr Baden... ätsch...
Spielzeuge habe ich die machen geräusche Körbchen und sogar eine Hundehütte... Das waren soviele Eindrücke für mich das ich nun endlich kaputt bin und schlafe. Es war so aufregend für mich... Euere Chrissy mit Maik und Ute die beiden sollte ich ja auch erwähnen.... :lol: :lol: :lol:
Hunde sind Engel mit Fell :-)

Benutzeravatar
Petra Sch.
Beiträge: 1742
Registriert: 3. März 2012, 07:28

Re: Chrissy hat eine eigene Familie

Beitragvon Petra Sch. » 1. Februar 2014, 20:02

Das ist so schön das es dir so gut gefällt.
Schlaf gut und träume schön .


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron