Lolle hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Birgit
Beiträge: 15689
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Lolle hat eine eigene Familie

Beitragvon Birgit » 10. Januar 2013, 15:14

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Lolle
Rasse: Dackel-Mischlingshündin
Alter: ca. Juni 2005 geboren
Höhe: ca. 29 cm
Gewicht: ca. 5 - 6 kg


Sozialverhalten

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt

Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechipt: ja

Huhu, ihr Menschen an den Bildschirmen.Bild Ich bin die wunderbare Lolle, ein ganz liebes Mädel. Bild

Sagt selbst, beherrsche ich den sprichwörtlichen "Dackelblick" nicht perfekt? Bild Mein Blick kann doch wirklich Steine erweichen, oder?

Ich bin sehr traurig, denn ich sehne mich so sehr nach einer liebevollen Familie, bei der ich
glücklich und in Geborgenheit leben darf. BildIch möchte einfach nur an eurer Seite sein,
mit euch kuscheln und Gassi gehen, dabei "Zeitung lesen" und neue Freunde finden. Bild
Wenn ich dann noch leckeres Futter und ein kuscheliges Körbchen bekomme... ich wäre glücklich.
So groß sind meine Ansprüche doch wirklich nicht, oder?

Auf den Fotos seht ihr sicher schon, dass ich eine ganz liebe Fellnase bin. Bild
BildUnd mit anderen Hunden vertrage ich mich auch gut, egal ob Rüde oder Hündin.

Über meine Vergangenheit kann und möchte ich nur berichten, dass ich Anfang Januar 2013
von meinem "Besitzer" im Tierheim abgegeben wurde. Niemand kann es verstehen, denn ich
bin doch wirklich ein Herzchen und habe nichts falsch gemacht. Bild

Hoffentlich konnte ich jetzt EUER Herz erobern. BildIch wünsche mir so sehr, dass IHR
mir schreibt oder meine Vermittler anruft, damit auch ich bald die Reise ins Glück
- nämlich zu EUCH - antreten darf. Wünsche können wahr werden, oder?

Bild Update: Juni 2013:
Ich bin's, Lolle... und wollte euch nur berichten, dass ich ab sofort in einer Pflegestelle in Deutschland auf eine eigene Familie warte.


Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet.
Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.


Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,
dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Viellicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

viewtopic.php?f=107&t=4977


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten
gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese
den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können
ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
Liebe Grüße
Birgit

Birgit
Beiträge: 15689
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Lolle

Beitragvon Birgit » 10. Januar 2013, 15:42

Sie schaut so traurig aus. Hoffentlich findet sie schnell eine Familie. Bild
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3473
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Lolle

Beitragvon Foster » 10. Januar 2013, 20:33

Das wird bestimmt bald klappen, :D denn es gibt viele Dackelfreunde und überhaupt passt so eine kleine Maus doch überall mit hin.
Das ist ein Platzsparmodell...mit großen sehnsüchtigen Kulleraugen! :P
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Iris
Beiträge: 412
Registriert: 23. Juli 2011, 20:23

Re: Lolle, Dackel-Mischlingshündin, ca. 7,5 Jahre

Beitragvon Iris » 24. Juni 2013, 08:09

Guten Morgen Zusammen!

Hier ist die gaaaaanz süße Lolle! Die sagen hier ich sei eine "Traumfellnase"! :)
Gestern war ein aufregender Tag. Erst ganz lange in einer Box Auto gefahren. Das habe ich super gemacht sagt die Freundin von Pflegefrauchen.
Ich war ganz ruhig in meiner Box und habe geschlafen!
Dann raus aus dem Auto und wir waren richtig schön "auf dem Land"! Schöne grüne Wiesen und Wälder. Da habe ich sofort erstmal einen kleine Schnüffelexpedition gestartet und brav meine Geschäfte draußen verrichtet!
Dann ging es auf ein riesiges eingezäuntes Gelände und wir durften ohne Leine laufen! Ich bin hier mit meiner Kollegin "Liget" in Pflege.
Das war so toll! Und dann gingen plötzlich Türen vom Haus auf und es kamen da "Riesenbellos" und noch ein kleiner Hund raus! :shock:
Oh jeh dachte ich, ich bin ja gerade mal so groß wie der Kopf von den "Riesenbellos"...., so kam es mir zumindest vor! ;)
Ich habe erstmal ungestört weiter geschnüffelt. Wir haben uns dann alle langsam kennengelernt und verstehen uns prima! Dann durften wir alle mit ins Haus!
Da lagen dann ganz viele Kissen, die wir testen durften, was uns gefällt. Ich habe mich dann erstmal für den Chef-Sessel entschieden. Der war so toll hoch und und weich! Da war ich dann mal einmal größer als alle anderen und nicht die "Kleinste"! :)
Dann haben wir alle erstmal gefuttert. Mmmmh, lecker war das!
Danach haben wir erstmal geschlafen. Ich habe mich dann später mit Liget auf ein Kissen gelegt. Wir haben uns ganz eng zusammen gelegt.
Wobei Liget das mit der Richtung irgendwie nicht hinbekommen hat. Ich hatte Ihren "Schwanz" vor meiner Nase, statt ihrem Kopf. :?: Naja habe ich gedacht,
geht ja auch so.
So, mal sehen wie der erste Tag heute wird.

Fotos kommen von uns heute noch und Liget wird auch noch berichten!

Eure
Lolle

Benutzeravatar
Asti
Beiträge: 8691
Registriert: 20. Februar 2013, 20:59
Wohnort: 31515 Wunstorf OT: Kolenfeld Region Hannover/Niedersachsen

Re: Lolle

Beitragvon Asti » 24. Juni 2013, 08:19

ach Lolle, genieße mal schön die Zeit bei deiner tollen Pfelgefamilie mit den vielen tollen Hundekumpels und -Kumpellinen.

So süß wie du bist, hast du bestimmt bald schon eine eigene Familie. ;)

Wir drücken dir auf alle Fälle alle Pfoten und Daumen.. ;)
liebe Grüße

Ozzie und Sandy
mit Asti, Dirk und den Katzen Lucky und Jacky (Isy im Herzen)
Ein Hund, der bellt, ist mehr wert, als ein Mensch, der lügt.
(Henry de Montherlant)

Benutzeravatar
gismo-m
Beiträge: 11538
Registriert: 10. Oktober 2010, 16:02
Wohnort: Gifhorn

Re: Lolle, Dackel-Mischlingshündin, ca. 7,5 Jahre

Beitragvon gismo-m » 24. Juni 2013, 21:46

Hier sind nun die neuen Fotos von der Traumfellnase Lolle

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier bin ich mit Liget zusammen auf dem Foto

Bild

Bild

Bild
Bild

Liebe Grüße von Bärbel, Rambo, Dodi und Bravo

Das mir mein Hund das Liebste sei sagst du oh Mensch sei Sünde.
Mein Hund ist mir in Sturme treu der Mensch nicht mal im Winde.

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3043
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Lolle

Beitragvon Babsi » 25. Juni 2013, 06:39

Lolle freut sich ja sehr über den Rasen,
Da habt ihr den beiden kleinen schwarzen Fellnasen ja einen Traum erfüllt.
Schön zu sehen.
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.

Iris
Beiträge: 412
Registriert: 23. Juli 2011, 20:23

Re: Lolle, Dackel-Mischlingshündin, ca. 7,5 Jahre

Beitragvon Iris » 25. Juni 2013, 08:11

Guten Morgen Zusammen!

Hier ist wieder die kleine Lolle! :)
Wollte mal wieder kurz berichten, wie es uns hier geht!
Die Nächte sind hier ganz entspannt! Liget und ich dürfen bei Pflegefrauchen im Schlafzimmer schlafen! :P
Jeder hat ein eigenes, tolles Kissen. Das ist herrlich!
Morgens ist dann immer Aufregung angesagt. Dann bekommen wir alle etwas zu fressen. Ich bekomme in einem
Raum mit Liget mein Futter. Ich beeile mich immer ganz doll mit dem Fressen und versuche dann noch an Ligets´
Napf "dranzukommen". Leider steht Pflegefrauchen dann immer da und sagt ein energisches "Nein". Dann lasse ich
es lieber......
Spazieren geht es vor dem Fressen auch noch! Herrlich, ich schnüffel doch so gerne! :) Pflegefrauchen, Raphaela, sagt,
ich kleine Motte habe auch einen ganz schönen Jagdtrieb. Bin ja auch ein Dackelmix! :)
Ich bin übrigens stubenrein und verrichte meine Geschäfte immer brav draußen!
Ansonsten genieße ich im Moment erstmal die Ruhe und entspanne mich gerne auf einem Kissen.

Bis demnächst!

Eure Lolle

Iris
Beiträge: 412
Registriert: 23. Juli 2011, 20:23

Re: Lolle, Dackel-Mischlingshündin, ca. 7,5 Jahre

Beitragvon Iris » 26. Juni 2013, 21:29

Hallo Zusammen!

Lolle ist zwar kein Teenager mehr, aber sie ist total fit!
Man merkt ihr die 8 Jahre überhaupt nicht an! Da sie ein Dackelmix ist kann sie ja auch sehr alt
werden.
Auch sie ist sehr verschmust und begrüßt alle freudig!
Heute hat sie erstmal bei Liget eine Fellpflege vorgenommen.:-) So ganz "zärtlich" hat sie Ligets
Fell bearbeitet. Total niedlich!
Wenn es Futter gibt steht Lolle immer in der ersten Reihe. Trotzdem hat sie eine Top-Dackelfigur. :-)
Fliegen jagen macht sie auch gerne, haben wir heute gemerkt.

Auch hier sei nochmals erwähnt, dass es ein Traum wäre Lolle und Liget zusammen in ein neues
Zuhause vermitteln zu können, aber kein "MUSS"!

Bis zum nächsten Bericht!

Liebe Grüße
Iris

Benutzeravatar
gismo-m
Beiträge: 11538
Registriert: 10. Oktober 2010, 16:02
Wohnort: Gifhorn

Re: Lolle, Dackel-Mischlingshündin, ca. 7,5 Jahre

Beitragvon gismo-m » 28. Juni 2013, 15:44

Auch von mir gibt neue tolles Fotos (ich trage das rote Geschirr) und meiner besten Freundin Liget

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

Liebe Grüße von Bärbel, Rambo, Dodi und Bravo

Das mir mein Hund das Liebste sei sagst du oh Mensch sei Sünde.
Mein Hund ist mir in Sturme treu der Mensch nicht mal im Winde.


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste