Jutta (Tünde ) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Birgit
Beiträge: 15923
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Jutta (Tünde ) hat eine eigene Familie

Beitragvon Birgit » 1. Oktober 2012, 16:16

Bild Bild

Bild

Bild

Bild Bild

Bild Bild

Bild

Bild

Tünde
Rasse: Pointer Mischlingshündin
Alter: ca. April 2012 geboren
Höhe: ca. 40 cm (Stand: September 2012, kann noch wachsen)
Gewicht: ca. 8 - 9 kg


Sozialverhalten

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Huhu, ihr lieben Menschen da draußen an den Bildschirmen.Bild Seid ihr auf mich aufmerksam geworden?

Das wäre phantastisch. Denn ich bin die wunderschöne kleine Tünde mit den tollen Ohren.
Und ich bin auf der Suche... nach EUCH.Bild

Bestimmt seid IHR genau die Menschen, nach denen ich mich so sehr sehne.Bild
Wenn ich zu EURER Familie gehören darf, hätten wir ganz bestimmt sehr viel Spaß zusammen.
Ich bin ja noch ein "junger Hüpfer" und möchte die Welt entdecken und erobern. :P
Ihr könnt mir das "Hunde 1x1" beibringen, wir könnten tolle Spaziergänge unternehmen,
ich würde viele neue Freunde finden und abends mich dann schön im mein Körbchen kuscheln
oder zu euch auf das Sofa.Bild Das wäre klasse.


Menschen mag ich sehr gern und mit anderen Hunden vertrage ich mich auch gut, egal ob Rüde oder Hündin..Bild


Meine Vergangenheit interessiert euch? Naja, darüber kann ich nicht viel berichten. Bild
Denn ich kam Ende August 2012 als Fundhund ins Tierheim. Ob ich mich verlaufen habe oder
meine Familie mich ausgesetzt hat, weil aus dem Welpen langsam ein Junghund wurde...
Niemand weiß es. :? Jedenfalls hat meine Familie mich nicht gesucht. Ich war so traurig
und wusste gar nicht, wie mir geschah.

Aber nun will ich in eine hoffentlich glückliche Zukunft starten. Bei EUCH?
BildBitte schreibt mir doch oder ruft meine Vermittler an,
damit ich ganz schnell zu euch reisen darf. Ich kann es gar nicht erwarten...

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet.
Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
Liebe Grüße
Birgit

Birgit
Beiträge: 15923
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Tünde

Beitragvon Birgit » 1. Oktober 2012, 16:17

Die kleine Motte sieht aus, als hätte sie noch ganz viel vor in ihrem Leben. :P

Und die Ohren sind oberklasse. :mrgreen:
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
Ingrid
Beiträge: 2735
Registriert: 14. Oktober 2010, 21:44

Re: Tünde

Beitragvon Ingrid » 1. Oktober 2012, 19:50

Eine ganz schicke Maus, die ist ganz toll und kann noch so viel lernen Bild
„Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren“. Es stimmt – ich werde Dich niemals verlieren.
"Sammy" 23.03.99-20.02.10
"Nando" 25.06.10-26.02.16

Benutzeravatar
Katrin80
Beiträge: 160
Registriert: 11. Juli 2011, 19:11
Kontaktdaten:

Re: Tünde

Beitragvon Katrin80 » 1. Oktober 2012, 21:23

Ja, die ist bildhübsch! Hoffentlich findet sie bald ein tolles Zuhause!

Birgit
Beiträge: 15923
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Re: Jutta (Tünde ) hat eine eigene Familie

Beitragvon Birgit » 26. Januar 2013, 19:45

Sie süße Tünde hatte einen aufregenden Tag, auf den sie sich schon so sehr gefreut hat. Denn heute ist sie bei ihrer eigenen Familie eingezogen und heißt jetzt Jutta. Bild

Jutta, du süße Motte,
wir vom Team Traurige Hundeherzen wünschen dir alles erdenklich Gute
und viele glückliche Jahre mit deiner lieben Familie.


Bild Bild
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
tomtom
Beiträge: 23
Registriert: 9. Januar 2013, 19:21
Wohnort: Berlin Halensee

Re: Jutta (Tünde ) hat eine eigene Familie

Beitragvon tomtom » 27. Januar 2013, 15:24

Hallo zusammen!

Seit gestern ist die kleine Jutta jetzt bei uns in Berlin. Sie ist noch sehr verängstigt. Sie ist so verunsichert, dass noch nicht mal fressen und trinken möchte. Sie hat sich in die hinterste Ecke des Wohnzimmers zurückgezogen. Weil sie sich diese Ecke ausgesucht hat, haben wir ihr dort ihre Höhle aufgebaut. Hier fühlt sie sich jetzt sicherer. Als wir Mittagsschlaf hielten, wurden wir vom Knabbern und Schlabbern geweckt. Endlich!! Sie muss ja schon ganz ausgehungert gewesen sein.

DSCI0026_2.jpg
(71.56 KiB) Noch nie heruntergeladen
Zuletzt geändert von tomtom am 27. Januar 2013, 15:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
tomtom
Beiträge: 23
Registriert: 9. Januar 2013, 19:21
Wohnort: Berlin Halensee

Re: Jutta (Tünde ) hat eine eigene Familie

Beitragvon tomtom » 27. Januar 2013, 15:37

...die Bilder sind leider etwas undeutlich. Mit Blitz zu fotografieren wäre aber im Moment noch nicht so gut.

DSCI0028_2.jpg
(76.56 KiB) Noch nie heruntergeladen


Jetzt gehen wir noch mal mit ihr ne kleine Runde Gassi. Das ist natürlich auch noch ganz aufregend für sie. Man merkt es ihr noch an: Sie hat Heimweh :cry: Es scheint etwas länger zu dauern bis sie bei uns so richtig angekommen ist. Aber sonst ist sie ne ganz liebe Maus.

Vielen Dank an das Team von Traurige Hundeherzen

Thomas und Markus

Benutzeravatar
Pusztaprinz
Beiträge: 9810
Registriert: 18. August 2012, 11:21

Re: Jutta (Tünde ) hat eine eigene Familie

Beitragvon Pusztaprinz » 27. Januar 2013, 15:43

Hallo, die kleine Maus braucht ihre zeit und wird nach und nach auftauen, sie wird bald merken in was für ein tolles Zuhause sie gekommen ist und die Höhle ist genial :D . Viel Glück kleine Maus und deiner neuen Familie viel Spaß mit dir und du mit ihr :lol:
Rudolf,Ludwig u. Holger
Natürlich kann man ohne Hund leben es – lohnt sich nur nicht.”
(Heinz Rühmann)

Benutzeravatar
kodo
Beiträge: 2669
Registriert: 29. November 2011, 21:30
Wohnort: Gifhorn

Re: Jutta (Tünde ) hat eine eigene Familie

Beitragvon kodo » 27. Januar 2013, 15:49

ach Jutta,du kleine Schnecke :P
warst gestern aber auch sowas von ängstlich und unsicher 8-) aber sicher wirst du auch schon bald merken.
das du ganz tolles Zuhause bekommen hast ;) und wir bekommen sicherlich bald solche Foto´s

Bild
LG von Konni und Barney, Kira & Mailo
mit Chiccio & Aaron im Herzen Bild

Bild

Benutzeravatar
Blumi-Berlin
Beiträge: 2280
Registriert: 26. März 2012, 20:58

Re: Jutta (Tünde ) hat eine eigene Familie

Beitragvon Blumi-Berlin » 27. Januar 2013, 19:30

Grüß' Dich Jutta,
Bild herzlich willkommen bei uns in Berlin!

Du musst keine Angst vor der Zukunft haben. Berlin ist zwar groß, aber es gibt soooo viele schöne Ecken zu entdecken, in denen wir Hundchen uns wohl fühlen können.
Bild
Ich bin Pepito, einer Deiner Ungarnkumpels, und finde es immer wieder erstaunlich, wo ich so mit meinem Frauchen überall hinkomme. Stell Dir vor, von uns Ungarn gibt es sogar noch die Rieke mit Lucy und in Fürstenwalde den Joschi. Wir haben Kontakt miteinander. Wenn Du willst, helfen wir Dir bei Treffen, Dich besonders wohl zu fühlen!!!

Frauchen und ich wünschen einen guten Start für Dich und Deine neue Familie!!! Hoffentlich kannst Du Deine erste Scheu bald ablegen!!! Bild
Zuletzt geändert von Blumi-Berlin am 27. Januar 2013, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.
:icon_rofl3: Sylvana mit Pepito


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste