Puporka, Mischlingshündin ca. 7 Monate

... warten in Ungarn auf eine Familie
Antworten
Kiko
Beiträge: 5133
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Puporka, Mischlingshündin ca. 7 Monate

Beitrag von Kiko » 4. April 2019, 00:38

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Puporka


Rasse : Mischlingshündin
Alter : geb. ca. 10/2018
Größe : ca. 48 cm (wächst noch)

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt




:icon_winken3: >>>>>>>>>>>> Hall of fame in einem Menschenherz gesucht! <<<<<<<<<<<<< :icon_winken3:





Das bin ICH :

:liebesflagge: Ahoi,

mein Name ist Puporka. Ich bin eine wunderschöne Junghündin die später einmal in XL Größe auf ihren Pfötchen stehen wird. Ich habe kurzes Fell in hellbraun und einen weißen Streifen auf meinem Nasenrücken und weißen Zehenspitzen. :icon_herzen01: Spitzohriger als ich geht wohl nicht, :lol: gäbe es einen Titel für Derartiges, wäre ich ja wohl eine beinahe konkurrenzlose Anwärterin dafür. Mein Augen leuchten dunkelbraun, spiegeln Treue und Sehnsucht, die gleichermaßen in mir wohnen.

Ich bin sportlich, :icon_hurra2: gut verträglich mit meinen Artgenossen, sehne mich aber noch mehr nach Menschenliebe und -gesellschaft! :icon_streichel: Ich habe ein freundliches Wesen, kuschel gerne und gehöre zu den körperlich aktiveren Vertretern. Obwohl ich noch so jung bin, zerkaue ich hier kein Inventar, kann aber springen wie eine Gazelle und bin nur hinter einem hundesicheren Zaun wirklich "sicher".



Meine Geschichte :

Ich habe keine Fakten zu meiner Vergangenheit. :icon_wuah: Auch dafür brauche ich Euch...für eine Gegenwart, die dann zur Vergangenheit werden darf! Ist ja leider keine Schlagzeile wert hier von meinem Tierheimalltag eine Story aufzublasen. Damit wird man nicht zum Bestseller.



Was ich mir wünsche :

Sein oder nicht sein, das ist hier die Frage... :? Sicher ist, ohne EUCH bin ich nur halb, denn die Seele eines Hundes ist nur wirklich glücklich, wenn sie geliebt wird. Ja, hier sind alle sehr nett und freundlich und versorgen mich gut...aber wahre Liebe zueinander kann mir nur eine ganz eigene Familie :icon_herzen01: schenken! Und die wünsche ich mir so unzählbar viele Male pro Tag ... das ist auch für meine Betreuer deutlich merklich.

Sein oder nicht sein...Meine Bewegungsfreudigkeit möchte ich gerne bei Euch ausleben dürfen. Jung wie ich bin wäre alles Andere ja auch komisch. ;) Vielleicht habt Ihr ja auch Spaß und Freude am Hundesport, an Wanderungen, am Spielen oder was auch immer den Körper in Wallungen bringt. Kopfarbeit würde mir sicher auch Auslastung bringen, ohne daß ich mich dafür viel bewegen müsste.

Sein, oder nicht... Was oder wer bin ich, wenn ich nicht "lesen und schreiben" kann? Ganz sicher würde mir das keine Sicherheit, keinen Halt geben! Ich möchte also gerne in die Hundeschule gehen, damit ich verstehe, wie ich Eure Aufgaben und "Ansprüche" befolgen kann.

Sein, oder nicht... Seid IHR überhaupt...irgendwo da Draußen??? Ich werbe jeden Tag dafür, denn sonst würde sich auch die Hoffnung in mir die Frage stellen: Sein, oder nicht...

Sein, oder nicht... Wirklich aktenkundig werde ich hier erst, wenn Bewerbungen für mich eingehen. Also schreibt mir doch bitte, wenn Ihr Euch vorstellen könnt mich zu Adoptieren. Meine Vermittler würden sich dann bei Euch melden, noch mehr Informationen zu mir geben und Euch das Adoptionsprozedere erklären. :icon_fred_love_you:



Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten